Zombicon Die Ghule steigen an Floridas Golfküste herab

Es gibt viele Bilder und Wörter, die mit dem Südwesten Floridas in Verbindung gebracht werden. Sonne, Sand, Muscheln. Ruhiges Wasser, das von grün bis blaugrün färbt. Kunstgalerien, Zypressensümpfe und Mangroven. Zombies.

Warte eine Minute.

Tatsächlich. Am 15. Oktober 2011 findet in Lee County das 5. jährliche Zombicon statt, das sich selbst als "größte Versammlung von Zombies und ihren Liebhabern im Bundesstaat Florida und möglicherweise auf der ganzen Welt" präsentiert. Eine unabhängige Überprüfung dieser Behauptung ist nicht wirklich möglich, aber wir werden das PR-Team von Zombicon beim Wort nehmen.

Das Ereignis, um es gelinde auszudrücken, rockt Lee County und noch einige mehr. Während des Zombicon-Wochenendes tummeln sich buchstäblich Tausende von Untoten in den hübschen Straßen der Innenstadt von Fort Myers, vorbei an schicken Boutiquen, Cafés, Flash-Restaurants und sexy Bars wie Spirits of Bacchus. Der visuelle Effekt ist irritierend, wenn die Leute Sushi und Tapas essen und dann ein Glas Pinot Noir und Chardonnay trinken - bleeeearrgh - Dutzende von Leuten, die Statisten in einem George Romero-Film sein könnten, schlurfen vorbei.

Romero haben wir übrigens nicht zufällig erwähnt; sein Klassiker von 1985 Tag der Toten wurde teilweise in Fort Myers erschossen. Diese filmische Geschichte brachte etwa 500 Künstler, Kreative, Schauspieler und normale Leute - allesamt angehende Zombies - 2007 zum ersten Zombicon in die Stadt.

Seit diesem Jahr gehen jedes Jahr bis zu 10.000 Menschen / Untote auf die Straße von Fort Myers, um sich auf einen riesigen Gruselthema-Flashmob einzulassen, der mit einer gesunden Portion Comedy und Improvisationstheater gemischt ist. Zombicon wird von Pushing Daizies betrieben, einer gemeinnützigen Organisation, die die Künste einsetzt, um die umliegende Gemeinde zu verbessern. Die Versammlung der Toten ist eine große Wohltätigkeitsveranstaltung und eine Konservenaktion. In diesem Jahr ist der Eintritt zum Karneval mit einer Konservenspende frei. Kunstbezogene Aktivitäten untermauern die Versammlung - es gibt Schauspielworkshops, Galerieausstellungen und Make-up-Zelte. Diese Schnittstelle von Kunst und Gemeinschaft ist kein Zufall. Lee County, über Orte wie Matlacha und Sanibel Island, ist ein Leuchtfeuer für Künstler, und lokale Kreative mögen es, mit Ereignissen wie Zombicon gutherzig subversiv umzugehen.

Dieses Phänomen spricht etwas Tieferes an, als sich nur als wandelnde Leichen zu verkleiden. Nehmen wir es zurück zu Romero: die meisten Tag der Toten spielt in einem Einkaufszentrum, zum Teil, weil Romero glaubte, der Massenkonsum habe die menschliche Interaktion aus dem Alltag herausgesaugt und Menschen in Zombies verwandelt.

Captain Cadaver, Moderator von Zombicon 2010 [Foto von Jenna Hoyt]

Betreten Sie Zombicon mit seinen verrückten Kostümen, seiner uneingeschränkten Ausdrucksfähigkeit, seinen Amateurkünsten und seinem Fokus auf Wohltätigkeit. Wenn die Zombies von Tag der Toten sind Stellvertreter für egoistische Konformisten, Zombicon ist eigentlich eine Versammlung von Anti-Zombies: Leute, die gerne etwas für ihre Gemeinschaft tun.