Wo Sie Ihren Adrenalinstoß in Ras Al Khaimah bekommen

Das wenig bekannte Emirat Ras Al Khaimah (kurz "RAK") ist ein betörender Abschnitt der Wüste, der von den dunstigen Hajar-Bergen gestützt wird und vom ruhigen Golf gesäumt ist, direkt vor den schattenspendenden Wolkenkratzern Dubais. Obwohl weitläufige, bekannte Resorts und vor kurzem entstandene Inseln in Form von künstlichen Korallen entlang der 60 Kilometer langen Küste von RAK auf den ersten Blick wie irgendwo zu sein scheinen, ist RAK nicht Dubai und versucht es auch nicht zu sein.

RAK ist der Ort, an dem Dubaiten ein Wochenende lang Trost in der Stadt suchen. Dieses nördlichste Emirat hat einige der vielfältigsten Landschaften des Landes, von üppigen Dattelpalmenoasen bis hin zu glitschigen Sanddünen und kargen Wüstenbergen. Das glatte Golfwasser bietet die perfekte Kulisse für ein Abenteuer, wenn Sie bereit sind, sich von Ihrer Sonnenliege zu lösen. Egal, ob Sie mit einem Luxus-SUV über den Wüstensand fahren oder eine Fahrt mit einer neu eröffneten Seilbahn unternehmen möchten, RAK bietet Aktivitäten, für die es sich lohnt, sich zu bewegen.

Jebel Jais 'schroffer Gipfel kann zu Fuß oder hinter dem Lenkrad eines Sportwagens bezwungen werden. © Behörde für Tourismusentwicklung von Ras Al Khaimah

Besteigen Sie den Jebel Jais mit dem Auto oder mit dem Klettersteig

Jebel Jais, ein bisschen schüchtern auf 2000 m, ist RAKs Version eines Wolkenkratzers. Dieser schroffe Gipfel ist der höchste in den VAE und die Heimat einer der aufregendsten Fahrstraßen im Nahen Osten. Glatte, frisch gelegte Asphaltkorkenzieher bahnen sich ihren Weg durch unzählige steile, kamelfarbene Canyons und entlang erodierter Klippenränder, an denen manchmal Schnee und oft vorbeiziehende Ziegenherden zu sehen sind.

Mieten Sie einen Lamborghini, einen Ferrari oder einen Land Rover und schlängeln Sie sich durch die Haarnadelkurven dieser normalerweise menschenleeren Berge, um Jebel Jais auf echte emiratische Art und Weise zu erleben. Die Straße kommt 5 km vom Gipfel abrupt zum Stillstand, aber es geht das Gerücht, dass sie bald fertig sein wird. In der Zwischenzeit haben Sie immer noch mehr als 20 km mit atemberaubenden Ausblicken auf das Tal und die RAK-Stadt.

Der Weg zum Jebel Jais mag abrupt enden, aber wie man sagt, geht es um die Reise, nicht um das Ziel. © Lauren Keith / Lonely Planet

Es wurden große Pläne für den Bau eines Hotels, einer Seilbahn, eines Startpunkts für Gleitschirmflieger, eines Golfplatzes und sogar einer künstlichen Skipiste (eine Aussichtsplattform ist für Oktober 2017 in Planung) auf den Weg gebracht, aber die einzige Attraktion, die es gibt Auf dem Jebel Jais gibt es einen Klettersteig (eine Kletterroute mit einem Stahlkabel, das alle paar Meter am Felsen befestigt ist) und eine Seilrutsche, die Ende 2016 eröffnet wurde. Abenteurer können zwischen drei Schwierigkeitsstufen wählen: die einen langen horizontalen Abschnitt hat, der sich um den Berg biegt, bevor sie auf Zehenspitzen zur ersten von drei Ziplinen geht; eine technischere Route namens Middle Path, die mithilfe von Stahlsprossen vertikal ansteigt und dann auf die Ziplines trifft; und der herausfordernde Julphar Scare, der den Berg mit Leitern erklimmt. Alle Routen enden mit einem triumphalen Zoom auf einer 300 m langen Zipline, der längsten in den VAE.

Im Beduinen-Oasen-Wüstencamp können Sie Ihr eigenes Märchen über arabische Nächte erzählen

Entdecken Sie authentisches Arabien im Beduinen-Oasen-Wüstencamp

Versteckt in einem winzigen Tal und geschützt von einigen der höchsten Sanddünen in RAK, Das Bedouin Oasis Desert Camp ist eine Anlaufstelle, um den traditionellen arabischen Geist zu entdecken. Ein Kreis aus echten Ziegenhaarzelten umgibt einen zentralen Bereich, der mit arabischen Teppichen und niedrigen Tischen mit Kissen auf dem Boden bedeckt ist. Hier können Sie Darstellern zuschauen, darunter einer Feuerspuckerin und einer Bauchtänzerin, und gegrilltes Fleisch und Mezze unter den Sternen genießen . In einem der Kapuzen-Zelte malt eine Frau sorgfältig Henna-Schleifen auf Hände und Knöchel, und ein Raum, in dem Shisha aus einer blubbernden Wasserpfeife geraucht werden kann, erleuchtet die Nacht in einem Zelt.

Was gibt es noch auf der Speisekarte? Sie können die umliegende Wüste von einem Kamel aus überblicken und die nächste Düne hinaufgleiten, um wieder auf einem Sandbrett zu gleiten. Sie müssen sich jedoch auf dem Beifahrersitz eines Land Rovers festschnallen, während Sie auf der Sanddünen-Achterbahn fahren. Die orangefarbenen Gipfel und Täler breiten sich unmerklich in alle Richtungen aus, und obwohl das Navigationsgerät nicht angeschlossen ist, wissen die Fahrer genau, wohin sie fahren müssen, wenn Sie horizontal die Dünen hinuntergleiten und dann auf den nächsten goldenen Hügel rasen, bevor sie anhalten, um ihn anzusehen Die Sonne ging über der stillen Wüste unter, beleuchtet mit rosafarbenen und violetten Pastellen.

Obwohl die Beduinen-Oase manchmal eher kitschig als authentisch ist (der bizarre, mit englischen Akzenten aufgenommene Moderator ist die Hauptursache), ist dieses Wüstencamp das beste, um diese magische Umgebung in vollen Zügen zu erleben.

Lassen Sie den Land Rover fallen und erkunden Sie die Wüste in gemächlicherem Tempo. © Behörde für Tourismusentwicklung von Ras Al Khaimah

Machen Sie Tracks im Al Wadi Equestrian Adventure Center

Auf dem Gelände des mondänen und abgelegenen Wüstenresorts von Ritz-Carlton bietet das Al Wadi Equestrian Adventure Center ein 5 km² großes Naturschutzgebiet, das Sie auf dem Rücken eines arabischen Pferdes oder eines Kamels durchstreifen können , Arabischer Oryx und Wüstenfüchse. Planen Sie Ihre Fahrt für den Winter oder Frühling, wenn das Tal mit bunten Blüten überflutet ist. Wenn Sie sich nicht in der Sonne aalen möchten, gibt es friedliche Wanderungen im Mondlicht, oder wenn Sie wirklich dreckig werden möchten, zeigen Ihnen die Trainer, wie Sie die Pferde pflegen und den Stall verwalten.

RAK bietet vielleicht Abenteuer, aber die Aussicht auf den Golf von einem Balkon des Resorts aus zu genießen, ist auch keine schlechte Möglichkeit, sich zu entspannen. © Lauren Keith / Lonely Planet

Müssen wissen

Für Besucher von RAK wird Ihre Welt wahrscheinlich Ihr Resort umfassen, bis Sie sich dazu entschließen, sich auf den Weg zu machen. Nach den meisten Empfehlungen sollten Sie sich außerhalb von Dubai oder Abu Dhabi konservativer kleiden, doch Shorts und Bikinis in den RAK-Resorts sollten Sie sich nicht noch einmal ansehen. Die einzige Kleiderordnung, der Sie wahrscheinlich begegnen, ist, dass Sie an der Frühstücksbar Ihres Resorts keine Badebekleidung tragen dürfen. Wenn Sie sich in RAK City wagen, ist es eine gute Idee, Ihre Schultern und Knie zu bedecken, um Respekt zu zeigen.