Die besten Traditionen der Welt

Vergessen Sie Geburtstage und Jubiläen, was ist mit diesen großen Traditionen?

Hoher Tee, das Ritz, London, England

Nehmen Sie einen erstklassigen Platz im Palm Court mit Blick auf die Royal Gardens ein und achten Sie darauf, wie berühmt oder fabelhaft Sie sind. Der Tee besteht aus Scones mit geronnener Cornish Cream, frisch gebackenem Gebäck und einer Reihe von Sandwiches, von klassischer Gurke bis zu geräuchertem Lachs. Aber das Essen ist wirklich zweitrangig, wenn man es hier sieht. Putzen Sie sich also im Fall von Paparazzi wie einen Pfau.

Vorausbuchungen werden empfohlen, wie formelle Kleidung - Jeans und Sportschuhe sind nicht gestattet.

Singapore Sling, Singapur

Wenige Cocktails signalisieren koloniale Opulenz, wie Sie es sich im berühmten Raffles Hotel in Singapur, speziell in der berühmten Long Bar des Hotels, zubereiten können. Anfang 20th Ngiam Tong Boon, der Barkeeper des 19. Jahrhunderts in Singapur, hat sich diesen Cocktail ausgedacht, eine Mischung aus Gin, Kirschbrand und Benediktiner zu ungefähr gleichen Teilen. Heute serviert die Long Bar eine eigene raffinierte Version - zu einem Preis, bei dem Sie jeden Tropfen genießen müssen, während Sie die herrliche Umgebung eines der historischsten Hotels in Südostasien genießen.

Wenn der Cocktail nicht ausreicht, um sich im Kolonialstil verwöhnen zu lassen, reservieren Sie ihn im berühmten Raffles Hotel.

Wasserpfeife, Kairo, Ägypten

In einem der vielen Shisha-Cafés in Kairo gibt es keine große Zeremonie, aber es ist die ideale Möglichkeit, eine Mahlzeit abzurunden oder eine Tasse Tee zu genießen. Während normaler Tabak beliebt ist, wird er oft mit Melasse oder nicht traditionellen Düften wie Kaffee, Minze, Ananas oder sogar Kaugummi aromatisiert.

Rauchen wird auch genannt shisha in vielen Ländern, einschließlich Großbritanniens; Die Edgeware Rd in London bietet mehrere shisha Cafés.

La Tomatiña, Buñol, Spanien

Dieses energiegeladene Fest der Tomatenernte in Spanien gilt als eines der größten Food Fights der Welt. Einheimische und Besucher drängen sich in einer kleinen Stadt in Valencia, um die überreifen roten Früchte in einer Tradition, die seit 1952 die Straßen durcheinander bringt, aufeinander zu werfen. Es wird so schmuddelig, dass einheimische Händler beginnen, Plastikplanen über ihre Ladenfronten zu schleppen Bewahre sie vor Flecken.

Buchen Sie den Food Fight auf der offiziellen Website: www.latomatina.org.

Teezeremonie, Kyoto, Japan

Bereiten Sie sich auf viele Verbeugungen und Rituale vor, bevor Sie Ihre erste Tasse sehen. Dieses altehrwürdige Ritual kann bis zu vier Stunden dauern. Es gibt eine Zen-Präzision für alles, von der Platzierung der Tassen bis hin zur Reihenfolge, in der Sie trinken dürfen, aber es dient als Erinnerung, jede Geste zu verlangsamen und zu würdigen. Matcha (Grüntee) wird zeremoniell zubereitet und kann von allem begleitet werden Tenshin (Snacks) zu a kaiseki (Vier-Gänge Menü). Die besten Zeremonien finden in den traditionellen Teehäusern des alten Kyoto statt und können eine musikalische Darbietung oder eine Tanzvorführung umfassen.

Jenseits von Kyoto gibt es noch einige traditionelle Teeerlebnisse, wie das Isui-en & Neirak Art Museum in Nara, ein unvergesslicher Garten mit Blick auf ein offenes Tatami-Matten-Teehaus.

Buzkashi, Zentralasien

Anfangs auf dem Pferderücken buzkashi Es scheint ein raues Polospiel zu sein, das von den Turkvölkern Afghanistans, Kasachstans, Tadschikistans, Kirgisistans und Usbekistans gespielt wird. Bei näherer Betrachtung ist der "Ball" jedoch ein kopfloser Ziegenkadaver, der von einem Ende des Spielfelds zum anderen geschoben wird, inmitten der Schreie und Tränen der Spieler.

Ihre beste Chance, ein Spiel zu sehen, besteht in Afghanistan, wo es auf dem Golfplatz von Kabul gespielt wurde. An anderer Stelle könnte das Spiel aufgerufen werden ulak tartysh oder kok boru.

Sauna, Finnland

Seien Sie nicht überrascht, wenn das erste Angebot eines Finnen ist, sich mit ihm in einem verschwitzten Raum nackt zu machen. Die Sauna ist das Herzstück des finnischen Lebens. Die besten Saunen werden mit Holzfeuern beheizt, und im Idealfall ist das Saunahaus über einem See aufgehängt, sodass Sie nackt schwimmen können. Um die Erfahrung zu verbessern, schlagen sich Finnen mit vihta (Trauben von Birkenzweigen).

Es ist üblich, nach oder während der Sauna mit Bier oder Gin Long Drink, einem Getränk mit Grapefruitgeschmack, zu trinken.

Kava-Zeremonie, Pazifikinseln

Überall im Südpazifik haben verschiedene Gesellschaften Rituale rund um ein Getränk aus einer Pflanzenwurzel aufgebaut, von dem angenommen wird, dass es alles von einem Wundermittel bis zu einem Betäubungsmittel und sogar einem Giftstoff ist. Bei richtiger Zubereitung gibt Kava ein leichtes Summen, als wäre es leicht beschwipst. Zeremonien, die auf einer symbolisch in der Mitte eines Kreises platzierten Kava-Schüssel basierten, wurden oft genutzt, um Besucher zu begrüßen und Friedensgespräche zwischen Inselbewohnern zu beginnen, obwohl sie heute normalerweise als Beginn einer informellen Jam-Sitzung dienen.

In Vanuatu, Tonga und Fidschi durften traditionell nur Männer teilnehmen, aber in vielen Gemeinden können heute weibliche Besucher teilnehmen.