Die beste langsame Reise der Welt

Die Ferien sind immer zu kurz, auch wenn wir den Luxus von mehr als ein paar Wochen im Jahr haben. Daher verspüren wir den Drang, mehr Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu besuchen, als machbar ist. Wir verbringen zwei Tage in einer Stadt, während zwei Wochen uns wahrscheinlich noch nach mehr verlangen würden. Es gibt jedoch eine Alternative. In diesem Auszug aus Lonely Planet's Best in Travel, Wir zeigen Ihnen neun Möglichkeiten, wie Sie Ihre Fahrt verlangsamen und trotzdem so viel oder noch mehr aus Ihrer Reise herausholen können.

Wohnmobil in Australien

Bild von Alex E. Proimos

Eines der gemächlichsten und zugleich erfüllendsten Abenteuer, das Sie erleben können, ist das Besteigen eines voll ausgestatteten Wohnmobils und das Herumtollen um den riesigen Umfang des australischen Kontinents. Wenn Sie die Küste während Ihrer Umrundung so weit wie möglich umarmen würden, würden Sie am Ende mehr als 14.000 km entlang fantastischer Strände, in abgelegene Regenwälder und durch fast alle größeren Städte fahren, Ihr Bett aufstellen und Ihre Mahlzeiten zubereiten, wo immer Sie möchten Park. Die Reise wäre jedoch ohne ein paar Abstecher in das einschüchternde Outback Australiens nicht komplett. Offensichtlich werden Sie lange brauchen, um ganz Australien zu bereisen. Wenn Sie wenig Zeit haben, wählen Sie einen Staat (oder ein Gebiet).

Fahren Sie durch die Fjorde, Chile

Bild von MUJER CHILENA

Die Südküste Chiles ist geschmückt mit einer Fülle großartiger Fjorde, die Reisende und die Zeit gleichermaßen verschlingen. Diese eisig erodierten Buchten bieten Kreuzfahrtschiffen, die an Patagonien und Feuerland vorbeifahren, eine tiefe Passage und gewähren den neugierigen Besuchern unvergessliche Nahaufnahmen von steilen Klippen, die in Gletscher und unberührte Kanäle eindringen. Beliebte Ausgangspunkte für Kreuzfahrten im Süden Chiles sind Puerto Montt und Punta Arenas. Zu den Highlights zählen der riesige Fjord im Parque Nacional Laguna San Rafael und das großartige Biosphärenreservat der Unesco im Parque Nacional Torres del Paine.

Radeln Sie durch Amsterdam, Niederlande

Bild von Amsterdamize

Die engen, mit Kanälen versehenen und teilweise autofreien Straßen im Zentrum Amsterdams sind ideal für Fahrräder. Fahrradwege beschatten alle Hauptstraßen und strotzen normalerweise vor Amsterdammern, die ziellos an der frischen Luft herumtrampeln. Zögern Sie also nicht, sich ihnen anzuschließen und fahren Sie mit einem entspannten Rad vom Vondelpark an all Ihren Lieblingsmuseen vorbei zu Ihrem Lieblingscafé in Braun.

Moped entlang der Riviera, Frankreich

Bild von Rennett Stowe

Die Riviera ist ein wunderschöner Abschnitt der Küste der Côte d'Azur, der sich von der Stadt Toulon im Südwesten Frankreichs bis fast zur italienischen Grenze erstreckt. Mieten Sie sich ein Moped (Think Scooter), drehen Sie den 50-cm3-Motor auf und schlängeln Sie sich dann entlang der Küste durch glamouröse Orte wie Cannes und Nizza. Beachten Sie, wie viele schöne Menschen Sie auf dem Weg passieren. Wenn Sie genug von schönen Körpern haben, fahren Sie von der Riviera in westlicher Richtung in Richtung des rauen Charmes von Marseille und des römischen Amphitheaters von Nîmes.

Trampeln Sie auf der Milford Track in Neuseeland

Bild von almassengale

Der 53,5 km lange Milford Track auf Neuseelands bergiger Südinsel gilt als einer der schönsten Wanderwege der Welt. Es ist ein viertägiges Abenteuer, das vom Lake Te Anau über den Regenwald zum Mackinnon Pass führt, wo Sie einen Abstecher zum höchsten Wasserfall des Landes (Sutherland Falls) machen und dann einem Wildnisfluss nördlich bis zum Rand des spektakulären Flusses folgen können Fjord namens Milford Sound. Von November bis April ist die Anzahl der täglichen Wanderer auf diesem herrlichen Wanderweg begrenzt. Buchen Sie also rechtzeitig, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt das Land der Ringe besuchen.

Weinkreuzfahrt auf dem Canal de Bourgogne, Frankreich

Bild von Thib M

Die bedeutendste französische Weinregion Burgunds wird durch den 242 km langen Canal de Bourgogne sowie durch eine große Anzahl von Schleusen zweigeteilt, mit denen Schiffe je nach Bedarf angehoben oder abgesenkt werden können. Dieser attraktive, langsam fließende Wasserlauf wird von zahlreichen gut sortierten Schiffen befahren, mit denen Sie sich an Bord verstauen und den besten Weinen und Erzeugnissen der Region frönen können. Die Auswahl an Kreuzfahrten reicht von relativ kurzen Wein- und Käseverkostungen bis hin zu Exkursionen mit Crew und Vollverpflegung, bei denen Sie strategische Abstecher zu einigen der sagenumwobenen Weingüter der Region unternehmen können. (Dies ist ein bluelistischer Vorschlag von Marlon Kobacker.)

Hundeschlitten in British Columbia, Kanada

Bild von www.metaphoricalplatypus.com

Was gibt es Schöneres, als sich von einem halben Dutzend Siberian Huskies auf einem Schlitten durch eine weiche Schneedecke auf Hinterlandstraßen ziehen zu lassen? Nichts, laut den zahlreichen Outfits, die Ausflüge mit dem Hundeschlitten in die Wildnis von British Columbia organisieren, obwohl die fraglichen Huskys möglicherweise anderer Meinung sind. Sie vermeiden nicht nur das Wimmern eines Schneemobils oder die Anstrengung, die erforderlich ist, um die lästigen Skier in die richtige Richtung zu lenken, sondern lernen auch interessante Aspekte dieser friedlichen Aktivität kennen, z. B. wie man ein Team von hart arbeitenden Hunden zusammenhält.

Langsames Boot den Mekong hinunter, Laos

Bild von Allie_Caulfield

Der Mekong bahnt sich einen Weg durch Laos nach Süden nach Kambodscha und Vietnam. Sie können grundlegende Flussfähren an einer Reihe von Stellen entlang ihrer kurvenreichen Länge nehmen und diesen mächtigen Wasserlauf hinunter treiben. Ein beliebter Abschnitt für Einheimische und Reisende ist der herrliche Abschnitt zwischen der Handelsstadt Huay Xai und der französischen Kolonialherrschaft Luang Prabang. Sie könnten die Zeit, die Sie auf dem Fluss verbringen, von zwei Tagen auf nur sechs Stunden verkürzen, indem Sie einen der Boote erwischen héua wái (Schnellboote), aber der Punkt dieser Reise ist, langsamer zu werden, nicht schneller zu werden. (Dies ist ein bluelistischer Vorschlag von Louise182.)

Kamel in die Sahara, Marokko

Bild von Jean-Baptiste Bellet

Kameljockeys begeben sich in das kleine Dorf Merzouga in Zentralmarokko, um eines der übel gelaunten Lasttiere in einen Teil der Sahara zu reiten, der von Algerien überflogen wurde. Der Ausflug führt mit einem trittsicheren Schritt über den Erg Chebbi - Erg ist ein arabischer Begriff für eine der riesigen Sanddünen, auf die sich die Sahara spezialisiert hat. Kamelreiten werden normalerweise um die Morgen- und Abenddämmerung herum veranstaltet, damit Sie die wechselnden Farben dieser Dünen erkennen können immense Sandlandschaft. Sie können aber auch längere Wanderungen unternehmen, einschließlich Camping in der Wüste.

Lesen Sie auch unseren Artikel über die 10 besten Bootsfahrten.