Wohin im November für die Kultur gehen

Von den Piratenlegenden und Plantagen der Karibik bis hin zu den gut erhaltenen Stadtmauern der alten Hauptstadt Maltas bieten die Inseln im November viel zu entdecken für Kulturjäger. Alternativ gibt es immer eines der berühmtesten Festivals Mexikos: bunt, schrullig Día de Muertos (Tag der Toten).

Schminke dein Gesicht, nimm ein Glas Rum, finde deine Seebeine und wage dich mit unseren Reiseempfehlungen für November in eine andere Welt.

Eine Ausstellung von Zuckerschädeln und Day of the Dead-Figuren © Diego Grandi / Shutterstock

Begeben Sie sich für eine schaurige Zeit nach Mexiko-Stadt

Dieser Monat beginnt mit einem Knall in Mexiko. Bei Día de Muertos (Tag der Toten; 1.-2. November) ehren Familien ihre Verstorbenen, indem sie Altäre bauen und sie mit Ringelblumen, Kerzen, Zuckerschädeln und Tequila schmücken. In Mexiko-Stadt sind Skelett-Outfits unabdingbar, und auf dem Hauptplatz von Zócalo wird ein riesiger Altar errichtet. Es ist die schrulligste und bunteste Gelegenheit. Aber Mexiko-Stadt mit seinen Bergen - eine der größten Metropolen der Welt - macht den ganzen Monat über Spaß. Der Regen hat ein Ende und die Temperaturen sind kühl (10-22 ° C), was sich gut für die Erkundung der Sehenswürdigkeiten des Centro Histórico eignet: die Diego Rivera-Wandbilder des Palacio Nacional, die Überreste des Azteken-Templo-Bürgermeisters und die gewaltigen Metropolitan Cathedral. Mexiko-Stadt ist auch fabelhaft Feinschmecker. Machen Sie eine geführte kulinarische Tour durch den Merced Market, wo Sie fast alles kaufen können, von Süßigkeiten bis zu Chapulines (Heuschrecken). Oder grasen Sie in den Vierteln von Cuauhtémoc und Zona Rosa und hüpfen Sie zwischen Ständen, an denen Sie gedämpfte Tamales und Tacos kaufen können Frijoles (Bohnen), Carnitas ('kleines Fleisch') und frisches Tortillafladenbrot.

  • Reiseplan: Machen Sie ein paar Tage in der Stadt einen Strandurlaub an der Karibikküste.
  • Müssen wissen: Der Flughafen Benito Juárez liegt 11 km östlich des Stadtzentrums.
  • Andere Monate: Nov-Feb - kühl, trocken; MarMay - am heißesten, trocken; Juni-Oktober - nass.

Sonnenuntergang über Pebbles Beach, Bridgetown, Barbados © Alan Copson / Getty Images

Holen Sie sich etwas Zeit auf der Insel Barbados

Liming ist das karibische Wort für Entspannung bei gutem Essen, Trinken und Gesellschaft. Wenn das ansprechend klingt, dann ist das milde Barbados genau das Richtige. Es gibt einen Strand für jedermann: Sand ist goldgelb, leuchtend weiß und rosarot, von ruhiger See umspült oder von erstklassiger Brandung heimgesucht. Es gibt glamouröse Hotels, Yoga-Retreats auf den Klippen und familiengeführte Gästehäuser, ausgezeichnete Restaurants und Fischgerichte bis spät in die Nacht. Und da ist Rum, viel Rum. Es wird angenommen, dass der Zuckerrohrlikör aus Sklavenplantagen der Bajan im 17. Jahrhundert stammt und weiterhin das Getränk der Wahl ist. Ein Schluck, während die Sonne in die türkisfarbenen Wellen gleitet, ist der Inbegriff von Barbados. Das heißt, es gibt mehr auf der Insel. Das historische Garnisonsviertel der Hauptstadt Bridgetown ist ein faszinierender Umweg, während das fruchtbare, wellige Innere mit botanischen Gärten, Plantagenhäusern, Höhlen und Schluchten übersät ist. Besuchen Sie uns im November, wenn Stürme unwahrscheinlich sind, aber die Hauptsaison noch nicht begonnen hat, um ein günstigeres Angebot zu erhalten.

  • Reiseplan: Wähle deinen Platz. Die Westküste hat das ruhigste Wasser und die luxuriösesten Hotels. der Süden ist weiter entwickelt; Der wilde atlantische Osten ist unberührt, aber rauer. Ausflüge ins Landesinnere einbeziehen.
  • Müssen wissen: Oben ohne Sonnenbaden ist gesetzeswidrig.
  • Andere Monate: Dez-Apr - trocken, beschäftigt; MaiJuni - leiser, klebriger; Jul-Okt - feuchteste Hurrikane möglich; November - Schultermonat.

Maltas Hauptstadt leuchtet golden im Wintersonnenlicht © INTERPIXELS / Shutterstock

Maltas Hauptstadt hat eine lange Geschichte

Das kleine Malta hat ein wunderbares mediterranes Klima - es ist im November immer noch sehr warm, wenn ein Großteil Europas schaudert. Tatsächlich ist es mit Temperaturen um 21 ° C (70 ° F) und einem Meer, das sich bis zur letzten Sommerhitze hält, nach wie vor möglich, die schönen Strände der Schwesterinsel Gozo zu erreichen. Das milde Klima eignet sich jedoch besonders für eine Städtereise nach Valletta. Maltas hafenhungrige Hauptstadt sieht nach 400 Jahren aus, als sie von den Malteserrittern gegründet wurde. Die barocken Paläste, Kirchen, engen Gassen und fleischigen Befestigungsanlagen sind so gut erhalten, dass die Stadt in ihrer Gesamtheit von der Unesco gelistet ist und 2018 Kulturhauptstadt Europas wird. Die beste Übersicht erhalten Sie in den Upper Barrakka Gardens. Um Valletta vom Wasser aus zu sehen, segeln Sie traditionell über den Grand Harbour dghajsa (offenes Boot).

  • Reiseplan: Warten Sie eine Woche. Bleiben Sie in Valletta (vielleicht in einem umgebauten Palazzo) und mieten Sie ein Auto. Besuchen Sie die St. Paul's Bay, die Blaue Grotte, Marsaxlokk (für großartige Meeresfrüchte), die mittelalterliche Mdina und die Dingli-Klippen. Fahren Sie mit der Fähre nach Gozo, um einen ruhigen Bauernhof zu besuchen.
  • Müssen wissen: Die Malta-Gozo-Fähre dauert 25 Minuten.
  • Andere Monate: Dez-Apr - kühl; Mai-Juni & Oktober-November - warm, nicht überfüllt; Jun-Sep - heiß, trocken, beschäftigt.

Nehmen Sie an der Piratenwoche der Kaimaninseln teil © meunierd / Shutterstock

Die Cayman Islands sind der Ort für Strände, Schnäppchen und Freibeuter

Mit den drei Inseln Cayman Brac, Grand Cayman und Little Cayman ist das britische Überseegebiet das fünftgrößte Bankenzentrum der Welt. Cayman ist jedoch nicht nur ein Paradies für Reichtümer, sondern auch ein Paradies für wild lebende Tiere. Es hat mehr Pflanzenarten als die Galapagosinseln; eine 20.000-köpfige Kolonie rotfüßiger Dummköpfe; und einige bemerkenswerte Endemiten, vom Cayman Brac Papagei bis zum blauen Leguan. Die Strände sind wunderschön: Grand Cayman Seven Mile Beach ist ideal für Familien und Wassersport. Gehen Sie woanders hin, besonders zu den beiden kleineren Inseln, und Sie werden weißen Sand ohne eine andere Seele vorfinden. Im November sind die Regenfälle weitgehend abgeklungen, die Temperaturen sind herrlich (25-30 ° C) und die Mitte des Monats stattfindende Piratenwoche sorgt für eine Prise Purzelbaum. Auch die Preise sind vor der Hauptsaison niedriger - das Geld, das die Männer billigen würden.