Wohin im März zur Entspannung?

Wenn es um Entspannung geht, haben wir genau das Richtige für Sie - denken Sie an Strände, Wein, sonnenverwöhnte Inseln und eine gesunde Portion cooler Kultur.

Lassen Sie sich von Antigua bis Australien in Ihrem Paradies nieder, wo Walbeobachtung, Schnorcheln, Strandbummeln und Weinhüpfen die einzigen Dinge sind, die Sie auf Ihrer To-Do-Liste haben.

In San Diego können Sie Sonne, Sand und Meer genießen. © Corey Jenkins / Getty Images

Genießen Sie einen Frühlingsurlaub an der Küste in San Diego, USA

"Amerikas schönste Stadt" - so der lokale Claim - ist trotz seiner Größe täuschend zurückhaltend. Und obwohl der Sommer heißer und trockener ist, ist der März immer noch reichlich warm und bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und kürzere Warteschlangen bei den großen Attraktionen, von denen es viele gibt.

Da sind natürlich die Strände: Mission hat seine Holzachterbahn, Surfer fahren zum Pacific Beach; Mondschein ist ein Familienliebling; La Jolla ist der Ort zum Kajakfahren und Schnorcheln; schlagen Sie Del Mar für Frieden und ausgedehnte Ozeanansichten; und Coronado ... nun, es ist einfach wunderschön. Der Balboa Park mit seinen Museen und dem Zoo ist im März nicht überlaufen, während die Bars und Restaurants im Gaslamp Quarter so lebhaft wie immer sind. Fahren Sie nach Norden in Richtung Karlsbad, um von den Ranunkelblumen auf den Blumenfeldern geblendet zu werden, oder gehen Sie zum Naturschutzgebiet Torrey Pines, um auf Klippen zu wandern. Achten Sie zwischen Dezember und März auf Delfine und wandernde Grauwale.

  • Reiseplan: Der Flughafen von San Diego liegt absurd (aber günstig) in der Nähe der Innenstadt - nur wenige Kilometer Luftlinie vom Gaslamp Quarter entfernt.
  • Müssen wissen: Überprüfen Sie Termine für Spring Break, wenn Schule und College-Kinder Stadt überschwemmen.
  • Andere Monate: März-Mai & September-November - warmes Wetter, nicht zu voll; Jun-Aug - sehr heiß; Dez-Feb - cool.

Handpressen von Wein im Barossa Valley © Philip Quirk / Getty Images

Winden Sie sich während der Weinlese zwischen den australischen Weingütern und Stränden

Im März rupfen die Weinleser die Trauben aus den Reben - und es ist die perfekte Zeit, um die sanften Hügel südlich von Adelaide zu durchstreifen. Während das Barossa im Nordosten der Landeshauptstadt den größten Teil der Weintouristen ausmacht, bietet die Halbinsel Fleurieu ein abwechslungsreiches Angebot an feinen Weinbergen - über 70 Kellertüren, die von herzhaften Shiraz-Jahrgängen dominiert werden - sowie Kunststädte wie Willunga und Kitsch Victor Harbor und eine wunderschöne Küste mit Sandstränden entlang des Golfs von St. Vincent und Surfbrüchen wie denen in Middleton und Christies Beach.

  • Reiseplan: Sie könnten sich in Adelaide niederlassen und von dort aus erkunden, aber besser nach Süden nudeln und die Nacht in McLaren Vale oder an einem der Strände verbringen und tagsüber durch die Weingüter streifen.
  • Müssen wissen: Wenn Sie sich aktiv fühlen, windet sich der 1200 km lange Heysen Trail von Cape Jervis an der Spitze der Halbinsel zu den Flinders Ranges - nehmen Sie eine kurze Strecke in Angriff, um ein weiteres Gourmet-Abendessen zu rechtfertigen.
  • Andere Monate: September-Mai - Frühling bis Herbst am angenehmsten; Jun-Aug - Winter.

Die Strände von Antigua sind erstklassige Immobilien zum Entspannen. © Michael Utech / Getty Images

Für strahlenden karibischen Sonnenschein und kühle Brise fahren Sie nach Antigua

Antigua hat einen Strand für jeden Tag des Jahres - so lautet die Legende. Unabhängig davon, ob es auf der Insel 365 separate Sandabschnitte gibt oder nicht, möchten Sie auf keinen Fall ein Stück weiches, goldfarbenes Ufer, auf dem Sie sich ausruhen können.

Nach dem Hochwinter und vor Ostern kommt es im März zu einer Flaute bei den Touristen, aber das Wetter ist immer noch trocken und hurrikanfrei. Antigua ist auch ein familienfreundliches Paradies mit zahlreichen Aktivitäten und einer räuberischen Atmosphäre. Unternehmen Sie einen Ausflug in die Nelson's Dockyard oder in das stimmungsvolle Fort James aus dem 18. Jahrhundert, schnorcheln Sie in den farbenfrohen Riffen oder probieren Sie ein bisschen Bodysurfen.

  • Reiseplan: Internationale Flüge bedienen den VC Bird Airport im Norden von Antigua in der Nähe der Hauptstadt St. John's. Das andere bedeutende Zentrum liegt um die beiden Buchten und historischen Stätten von Falmouth Harbour und English Harbour im Süden. Mit seiner kompakten Länge von 21 km und den Stränden rund um die Insel ist es einfach, alle Teile der Insel zu erreichen.
  • Müssen wissen: Der März neigt sich dem Ende der Paarungszeit für Fregattenvögel zu - suchen Sie in Codrington im benachbarten Barbuda, einer der größten Brutkolonien der Welt, nach den Kehlsäcken umwerbender Männchen.
  • Andere Monate: Dezember-April - trockenste; Mai-Juni - heiß; Jul-Nov - Duschen; Jul - Karneval.

Entdecken Sie die palastartigen Ruinen auf Lion Rock, Sri Lanka © Peter Stuckings / Getty Images

Besuchen Sie Sri Lanka zum Entspannen, Kultur, Wale und Fleischfresser in der Trockenzeit

Sri Lanka ist kompliziert - nicht zuletzt das Wetter: Ein Großteil davon wird im Mai und Oktober von Monsunen heimgesucht, während der Norden und Osten im November und Dezember durchnässt sind. Kommen Sie im März, wenn das Wetter überall mitspielt. Wildtiere in Parks wie Yala und Uda Walawe - die Heimat von Leoparden, Elefanten, Affen und mehr - trinken an Wasserlöchern, Blau- und Pottwalen kreuzen die Küste und wandern auf dem Adam's Peak am angenehmsten.

Besuchen Sie die Strände des Westens für herrliche Sandstriche und den Süden für Ruhe und Surfen, aber entdecken Sie auf jeden Fall die im Landesinneren gelegene heilige Stadt Kandy mit ihrem Buddha-Zahnrelikt. der 'Löwenfelsen' mit einem alten Palast in Sigiriya; und die Ruinen von Anuradhapura und Polonnaruwa im 'Kulturdreieck'. Nehmen Sie sich Zeit, um das köstliche Essen zu probieren, eine Mischung aus südindischen, arabischen, malaiischen und portugiesischen Aromen.