Wohin im August zur Kultur?

Wenn die Idee überfüllter Museen oder stiller Kunstgalerien nicht auf Ihrem Boot schwimmt, denken Sie daran, dass kulturelle Erlebnisse in allen Farben, Formen und Größen verfügbar sind - und August liefert das Los.

Lebe wie die Einheimischen in Papua-Neuguineas mit Regenwald bewachsenen Bergen. Lassen Sie sich von der unglaublichen Architektur der bulgarischen Hauptstadt inspirieren. Tango tanzen in Buenos Aires; und streifen Sie durch die reichen Teppiche des Stockholmer Archipels.

Die Alexander-Newski-Kathedrale in Sofia, Bulgarien © Takashi Images / Shutterstock

Durchstreifen Sie römische Überreste und wandern Sie die Hügel von Sofia, Bulgarien

Kaiser Konstantin liebte die damals als Ulpia Serdica bekannte Stadt und nannte sie "Mein Rom". Es ist noch heute eine faszinierende Mischung aus römischen Basiliken, osmanischen Moscheen, Zwiebelturmkirchen, Jugendstilvillen und sowjetischen Monolithen.

Es ist auch ein kosmopolitischer Ort mit einer pulsierenden Bar- und Restaurantkultur. Besuchen Sie im August die Caféterrassen mit Blick nach Süden auf den Berg Vitosha, den Spielplatz der Stadt. Sofia ist geprägt von türkischen, griechischen und balkanischen Einflüssen. Es ist schnell modernisiert, aber immer noch von großem Wert, vor allem für Lebensmittel, von herzhaft Banitsa (Käsegebäck) zu raffinierteren traditionellen Gerichten. Bulgarische Rotweine, insbesondere die Mavruds, können ausgezeichnet sein.

  • Reiseplan: Der Flughafen Sofia liegt südöstlich der Stadt. Die U-Bahn-Linie vom Terminal 2 ist der schnellste Weg zum Zentrum mit einer Reihe von Unterkünften. Nachdem Sie die Stadt erkundet haben, fahren Sie mit einem Kleinbus nach Boyana, um die Wandgemälde aus dem 13. Jahrhundert in der Kirche zu bewundern. Anschließend fahren Sie nach Aleko, um auf dem Berg Vitosha zu wandern.
  • Müssen wissen: Verwenden Sie für Sicherheits- und Standardtarife immer seriöse offizielle Taxis. OK-Supertrans ist eine große, zuverlässige Firma.
  • Andere Monate: Nov-Feb - Winter, Ferienmärkte; März-Mai - cool, billiger; Juni-August - warm, am meisten los; Sep-Okt - kühlere Herbstfarben.

Tanz den Tango in Buenos Aires © Julian Finney / Getty Images

Lerne Tango in der Heimat des sexiesten Tanzes der Welt

Nirgendwo sonst sind Stadt und Tanz so untrennbar miteinander verbunden. Tango ist einfach der Herzschlag von Buenos Aires und die Leidenschaft der argentinischen Hauptstadt für die Musik - zum Beispiel für die Lieder von Carlos Gardel, die immer noch aus vielen Fenstern kommen - und der Tanz scheint nie nachzulassen. Der kühle Monat August ist nicht nur eine wunderbare Zeit, um BA zu besuchen, sondern er lässt die Stadt auch zu ihrem jährlichen Tango Buenos Aires Festival aufbrechen, mit Auftritten und Konzerten der besten Vertreter.

Zu anderen Zeiten können Sie mehr oder weniger touristische (aber normalerweise hochkarätige) Tangoshows in verschiedenen Clubs und Theatern genießen oder einfach die wöchentlichen Sonntagsstunden auf der Plaza Dorrego verfolgen. Aber um wirklich den Geist des Tanzes zu spüren, nehmen Sie an einer Lektion in einer San Telmo Milonga (Tanzhalle) teil und übernachten Sie anschließend mit dem Experten Porteños, der von edlem argentinischem Rotwein genährt wird.

  • Reiseplan: Das Stadtzentrum und die Stadtteile Recoleta, Palermo und San Telmo bieten die besten Unterkunftsmöglichkeiten.
  • Müssen wissen: Die Action beginnt spät in Buenos Aires. Erwarten Sie nicht, dass die Tänze vor Mitternacht beginnen.
  • Andere Monate: Dezember - März - heiß, feucht; Apr-Mai & Sep-Nov - angenehme Temperaturen, mehr Regen; Jun-Aug - kühl, aber trockener.

Die historischen Gebäude von Gamla Stan leuchten in der Sommersonne © JTB Photo / Getty Images

Inselhüpfen Schwedens Küstenhauptstadt an langen Sommertagen

Die schwedische Hauptstadt ist weniger eine Stadt, sondern eher ein bewaldeter Archipel, auf dem sich einige wichtige Gebäude befinden. Sie ist wie ein Großteil des Landes und seiner Einwohner unangemessen attraktiv. Nie mehr als im sonnigen August, wenn die Sonne über dem Wasser scheint und die vielen Parks der Stadt locken.

Stockholm hat genug kulturelle Attraktionen für mehrere Tage, von den Kopfsteinpflastergassen von Gamla Stan (Altstadt) und dem Freilichtmuseum Skansen über seine außergewöhnlichen Museen und zeitgenössischen Galerien bis zum eleganten modernen Einkaufsviertel Norrmalm mit zahlreichen einladenden Cafés und Restaurants für das Allwichtige fika (Kaffee- und Kuchenpause). Die 14 Hauptinseln der Stadt können leicht zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der U-Bahn erkundet werden. Zehntausende weitere Inseln und Felsen im Archipel lassen sich jedoch am besten mit der Fähre, auf einer Bootsfahrt oder - noch besser - mit dem Kajak erkunden.

  • Reiseplan: Der Flughafen von Arlanda ist nur 20 Minuten mit dem Expresszug von der Stadt entfernt, zweimal so viel wie mit dem Bus. Mit seinen zahlreichen Radwegen ist Radfahren eine großartige Möglichkeit, sich fortzubewegen.
  • Müssen wissen: Bringen Sie auch im Hochsommer warme Schichten für Abende mit, wenn die Temperaturen um 10 ° C fallen können..
  • Andere Monate: Nov-Feb - Winter, Ferienmärkte; März-Mai - cool, billiger; Juni-August - warm, am meisten los; Sep-Okt - kühlere Herbstfarben.

Mit farbenfrohen Kopfbedeckungen und Gesichtsbemalungen geschmückte einheimische Stammesangehörige versammeln sich zu einem traditionellen Gesang © Stephen Walford / Getty Images

Treffen Sie die Stammesangehörigen von Papua-Neuguinea und erkunden Sie die mit Regenwald bewachsenen Berge

Papua-Neuguinea ist kein Ort für schwache Nerven, aber für unerschrockene Reisende ist es eine der letzten Grenzen, an der wildäugige Stammesangehörige mit grellbemalten Gesichtern und gefiederten Kopfbedeckungen ein Massen-Sing-and-Dance-Off veranstalten. Der August ist der ideale Monat, um dieses üppige, raue Land zu erkunden, wenn es am wenigsten regnet und wenn zwei große "Gesänge" stattfinden: das Sepik River Crocodile Festival in Ambunti und die berühmte Mount Hagen Cultural Show, die sich beide versammeln Dutzende von Stämmen für eine bunte Mischung aus Musik und Tanz.

Dies ist auch eine gute Zeit für gehärtete Wanderer, um den 60 Meilen langen Kokoda Track zu bewältigen und die Balz von extravaganten männlichen Paradiesvögeln zu beobachten (August bis Februar).