Wohin im April zum Essen und Trinken?

Im April dreht sich alles um die Feinheiten des Lebens. Von Weinverkostung über Schokoladenherstellung bis hin zum Einkaufen für exotische Gewürze - bei diesen Abenteuern wird Ihnen garantiert das Wasser im Mund zusammenlaufen, wenn Sie nach Ihrem Reisepass greifen.

Radfahren durch Weinland hat noch nie so üppig ausgesehen. © Matthew Williams-Ellis / Getty Images

Fahrrad unter aufkeimenden Reben in Hawkes Bay, Neuseeland

Hawke's Bay ist die Speisekammer Neuseelands: Äpfel, Feigen, Pfirsiche, Kürbisse und vor allem Trauben. An der Ostküste der Nordinsel gelegen, ist dies das älteste Weinbaugebiet des Landes, und im April werden die Trauben gepflückt: 4700 Hektar Rebfläche mit einer Ernte von 45.000 Tonnen Obst. Auch unter der Herbstsonne fangen die gezackten Reben an, rot und gold zu leuchten.

Es ist noch recht warm und trocken und eine großartige Zeit, um die Gegend mit dem Fahrrad zu erkunden. Hawke's Bay hat Neuseelands größtes Netzwerk sanfter Radwege, von denen viele Weingüter, Cafés und Kellertüren miteinander verbinden. Probieren Sie die flache, 36 km lange Wineries Ride, die durch das Weinbau-Kernland von Bridge Pa, Gimblett Gravels und Ngatarawa Triangle führt. Napier ist mit seiner Art-Deco-Architektur und dem Saturday Urban Food Market eine gute Basis.

  • Reiseplan: Genießen Sie die historischen Straßen und feinen Gerichte von Napier und Hastings. Dann folgen Sie ein paar einfachen Radwegen - vielleicht einen entlang der Küste, einen anderen zwischen Weingütern.
  • Müssen wissen: Es gibt tägliche Flüge nach Hawke's Bay von Wellington, Auckland und Christchurch.
  • Andere Monate: Dez-Feb - am wärmsten; März-Mai - Weinernte; Jun-Sep - Winter, kühl. Okt-Nov - Frühlingsprodukte zum Aufwärmen.

Entdecken Sie Basare, alte Wunder und kulinarische Geheimnisse in aller Ruhe in Istanbul, Türkei

Sie könnten darüber diskutieren, welcher der größten Schätze des ehemaligen Konstantinopels ist: das unglaubliche Basilika-Moscheen-Museum Aya Sofya aus dem 6. Jahrhundert? Ausgedehnter, opulenter Topkapı-Palast? Die Kuppeln, Minarette und verzierten azurblauen Kacheln der Blauen Moschee? Schlendern Sie unter ihnen um selbst zu entscheiden - und im April, wenn es am Ende der Nebensaison wärmer wird, können Sie Rabatte, kleinere Menschenmengen und fehlerverzeihendes Wetter genießen.

Aber sparen Sie etwas Zeit für das größte Erbe, das die Osmanen der Welt hinterlassen haben: Essen natürlich. Warum ist der Gewürzbasar Ihrer Meinung nach so groß und geschäftig? Von einfachen Kebabs über Mezes bis hin zum köstlichen Auberginen-Meisterwerk, imam bayıldı, Es gibt nur wenige Küchen, die so nachsichtig sind wie türkische. In den letzten Jahrzehnten ist in Istanbul eine Reihe hervorragender kulinarischer Wandertouren und Kochschulen entstanden, die die Möglichkeit bieten, eine Städtereise im Frühling mit einem kulinarischen Neustart zu kombinieren.

  • Reiseplan: Machen Sie sich im Stadtteil Sultanahmet auf der westlichen (europäischen) Seite des Bosporus auf den Weg, um den Großen Basar, den Gewürzbasar und die meisten historischen Stätten bequem zu erreichen.
  • Müssen wissen: Zwei Punkte der türkischen Etikette - zeigen Sie weder mit dem Finger noch mit der Fußsohle auf jemanden.
  • Andere Monate: April-Mai & September-Oktober - mild, leiser; Jun-Aug - heiß, beschäftigt; Nov-Feb - kalt, feucht.

Pralle Merlot-Trauben reif für die Herbsternte © Keven Osborne / Fox Fotos / Getty Images

Gönnen Sie sich Australiens herbstlichen Sonnenschein und das Fest der Aromen

Die untere Ecke von Westaustralien ist wunderschön. Südlich von Perth - übrigens der sonnigsten Stadt des Landes - liegt eine Region mit plätschernden Weinbergen, hoch aufragenden Kribbeln und Karri-Bäumen, blendend weißen Stränden (an denen Kängurus gerne chillen) und Höhlengalerien mit jahrtausendealter Felskunst. Besser, im Verhältnis zur gigantischen Größe des Staates, ist dies ein kompakter Brocken; Sie können Ihren Kopf tatsächlich in einem vernünftigen Tempo erkunden. Es ist auch sehr berauschend im australischen Herbst, wenn die Temperaturen mild sind und die Weinreben von Margaret River (Heimat von mehr als 220 Weingütern) voller Früchte und reif für Verkostungen sind. Es gibt auch eine Reihe lokaler Produzenten, die exzellente handwerkliche Biere, Käse, Olivenöle, Honig, Schokolade und mehr herstellen.

  • Reiseplan: Verbringen Sie ein paar Tage in südlicher Richtung von Perth. Besuchen Sie Harvey, um Käse zu probieren, und Bunbury, um Delfine in der Koombana Bay zu sehen. Fahren Sie durch die Weinberge von Margaret River. Halten Sie für Verkostungen, gehobene Küche und einen Aufenthalt im Weingut an. Spazieren Sie durch die Weinberge und riesigen Karris in Pemberton und probieren Sie Trüffel in Manjimup, bevor Sie nach Perth zurückkehren.
  • Müssen wissen: Das Perth Comedy Festival dauert normalerweise von Mitte April bis Mitte Mai.
  • Andere Monate: Sep-Nov - Blumen; Dez-Feb - heiß, beschäftigt; März-Mai - Herbst, Ernte; Jun-Aug - trocken, kühler.

In der Schokoladenhauptstadt der Welt erwartet Sie eine Fülle süßer Leckereien © JTB photography / Getty Images

Brüssel ist der Ort für gutes Essen und Wetter ohne Menschenmassen

Obwohl der April in der Nebensaison liegt, ist er der trockenste Monat in der belgischen Hauptstadt. Seine milden Tage (Höchsttemperatur 15 ° C) eignen sich perfekt für bequeme Besichtigungen im Freien. Bummeln Sie über den Grand Place (das Zentrum aus dem 17. Jahrhundert), den Freiluft-Antiquitätenmarkt des Grand Sablon und die angesagten Viertel wie die Rue Antoine Dansaert.

Dann probieren Sie die berühmte Ess- und Trinkszene. Brüssel ist seit 1912, als Jean Neuhaus hier die Praline erfand, wohl die Welthauptstadt der Schokolade. Jetzt gibt es überall Schokoladenläden und die Möglichkeit, das Zeug zu kaufen, zu machen und zu probieren. Wenn Ostern im April fällt, wo ist es dann besser? Brüssel macht auch in stimmungsvollen Café-Bars eine gute Figur. Wenn der Frühling kühl ist, können Sie sich in einem rauchigen Jugendstil-Lokal mit ein oder zwei ausgezeichneten belgischen Bieren niederlassen.