Wandern in einem verrückten Wunderland neun bemerkenswerte Winterfeste der Welt

Wer sagt, dass Weihnachten konventionell sein muss? Puddingrennen, Truthahnparaden und Begegnungen mit birkenrutenharten Alpenteufeln sollten in dieser festlichen Jahreszeit auf Ihrem Kalender stehen. Lesen Sie weiter, um einige der verrücktesten Weihnachts- und Neujahrsereignisse der Welt aufzudecken.

Türkei Festival, Frankreich

Wenn Sie mehr Inspiration zum Zupfen, Füllen und Braten benötigen, als Ihnen ein Delia-Kochbuch bieten kann, begeben Sie sich zum Fête de la Dinde (Truthahnfest) nach Licques (licques-volailles.fr), a kleines Dorf in der französischen Region Trois Pays. Es findet über ein Wochenende in der Mitte des Dezembers statt und ist ein Festival mit allem, was dazugehört - Truthahnessen, Märkte, Verkostungen, wie Sie es nennen. Am Sonntag versammeln sich die Einheimischen, um das Weihnachtsessen bei der Truthahnparade zu beobachten. Die besten Vögel der Region schütteln eine Schwanzfeder durch die Straßen zu den unbeschwerten Melodien der Blaskapellen. Licquoise Likör, der heiß aus einem Kessel serviert wird, bringt alle in den festlichen Groove.

Der singende Weihnachtsbaum der Schweiz © Brigitte BISttler / Moment Mobile / Getty

Gesang Weihnachtsbaum, Schweiz

Denken Sie, Sie haben einen Baum gesehen, Sie haben alle gesehen? Nicht wie dieser, den du nicht hast. Zürichs singender Weihnachtsbaum (singingchristmastree.ch) am Werdmühleplatz ist eigentlich ein Podium, das so groß ist wie ein Haus. Wenn Sie genauer hinschauen, werden Sie feststellen, dass es sich bei den scheinbar riesigen roten Kerzen tatsächlich um Chorsänger handelt, die mit roten Mützen und Schals bekleidet sind. Chöre nehmen ihren Platz auf dem funkelnden Baum ein, um von Ende November bis zum 23. Dezember täglich um 17.30 Uhr Weihnachtslieder und Gospelklassiker auszutreiben.

Krampuslaufen, Österreich

Gehörnt, haarig und für Kinder ziemlich gruselig, rockt Krampus im Dezember bei Einbruch der Dunkelheit in Städten in den österreichischen Alpen. Er ist bekannt als Perchten über den Bergen im benachbarten Bayern. In der alpinen Folklore ist Krampus der Gegensatz zum guten alten St. Nick. Er ist eine fiese Arbeit, die sich schlecht benehmende Kinder bestraft, indem sie mit Birkenruten geschlagen, sinnlos erschreckt, gelegentlich in Säcke gestopft und in den nächsten eisigen Fluss geworfen werden. Heutzutage gibt es weniger Auspeitschen und Ertrinken, aber ungerade 60 zu sehen Krampusse Noch immer ist es schrecklich, an einem kalten Winterabend mit zottigen Ziegenfellen und gruseligen Masken bekleidet zu sein. Finden Sie diese verkleideten Teufel heraus, indem Sie auf das Klappern von Glocken und Schreien lauschen.

Vergiss den Schnee, am Bondi Beach dreht sich alles um Sonne, Meer und Surfen. © Ezra Shaw / Getty Images News / Getty

Sonnenverbranntes Weihnachten bei Bondi, Australien

Es ist die Saison, um knappe Bikinis und hautenge Badende mit Weihnachtsmützen zu kombinieren - zumindest, wenn Sie einer von 4000 ausgelassenen Feiernden des Sunburnt Christmas-Festivals (sunburntchristmas.com.au) am 25. Dezember in Sydneys Bondi Beach sind. In der Tat ist es Tradition. Gönnen Sie sich Sonnencreme mit hohem Sonnenschutzfaktor und gehen Sie mit Surfern und Rucksacktouristen zu Strandgrills, DJs, die auf drei Bühnen Musik machen, und festlichen Dips im Pazifik, die einfach großartig sind.

Nieuwjaarsduik, Niederlande

Nicht alle saisonalen Dips sind so mild wie Bondi - was könnte erfrischender sein als ein Neujahrsdip in der Nordsee? Egal, ob Sie sie für mutige oder wilde Schwärmer halten, Sie können es nicht lassen, wenn Sie die 10.000 Holländer bewundern, die sich am 1. Januar für den zitternden Nieuwjaarsduik (Neujahrstauchgang) im Badeort Scheveningen in Den Haag vor ihren Badegästen ausziehen. Schließen Sie sich ihnen an, wenn Sie sich trauen, in das leuchtende Blau zu springen - und vergessen Sie dabei natürlich nicht Ihren orangefarbenen Pudelmütze.

Es ist ein eisiger Tauchgang für Norwegens tapfere Neujahrs-Badegäste. © Cultura RM Exclusive / Louise Adby / Getty

Nochevieja, Spanien

Trägst du rote Unterwäsche?, señoras y señores? Denn Sie sollten es sein, wenn Sie möchten, dass das neue Jahr ein glückliches wird, sagen 47 Millionen spanische Staatsangehörige. Denken Sie daran, dass der glückliche Boxer oder BH ein Geschenk eines geliebten Menschen sein muss, damit er seine Magie entfalten kann. Nur wenige Städte können eine Fiesta wie Madrid und Madrid veranstalten Nochevieja (Silvester) hier ist ein Knaller. Stellen Sie sicher, dass Sie 12 Trauben zum Verzehr bereit haben (die Sorte Aledo ist ideal), wenn die Uhr von Real Casa de Correos Mitternacht schlägt. Feiern Sie im wahren Madrileño-Stil die ganze Nacht und gehen Sie dann zur Chocolatería San Ginés (chocolateriasangines.com), um heiße Schokolade und Schokolade zu genießen Churros um deinen Kater zu versüßen.

Hotschrennen, Schweiz

Es hört sich vielleicht so an, als würden wir Schweinefleisch erzählen, aber das schneekugelschöne Skigebiet Klosters in den Schweizer Alpen feiert den Neujahrstag mit einem Schweinerennen. Es ist ein Schritt weiter als in der Schweiz üblich, Marzipanschweine als Glücksbringer zu verschenken. Rund 2000 Menschen kommen in der Bahnhofstrasse der Stadt zusammen, um die Traber am Hotschrennen in Aktion zu beobachten (www.davos.ch/events). Die 10 ausgewählten Schweine sind keine gewöhnlichen Schweine. Sie wurden sorgfältig geschult, um die essbaren Versuchungen zu ignorieren und die Hindernisse auf ihrem Weg zu überwinden. Der erste, der die Linie überquert, wird gekrönt Glückschwein (Glücksschwein) und wird zum Maskottchen von Klosters für das kommende Jahr.

Santa rast auf der Strecke zum jährlichen Christmas Pudding Race von Cancer Research © Anadolu Agency / Getty

Großes Weihnachtspudding-Rennen, England

Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, einen Weihnachtspudding beim Laufen auf einem Pappteller zu balancieren. Ich habs? Stellen Sie sich jetzt vor, Sie tragen ein XXL-Santa-Kostüm, während Sie mit diesem Pudding über aufblasbare Hindernisse und hüpfende Rutschen rennen, und von Zeit zu Zeit sprüht jemand Schlagsahne in Ihre Richtung. Sechs Teams kämpfen im Namen von Cancer Research beim Great Christmas Pudding Race (xmaspuddingrace.org.uk) Anfang Dezember im Londoner Covent Garden um die begehrte Pudding-Trophäe. Ähnliche Rennen finden in Brighton und Lyme Regis statt.