Unterkunft in Wien - Stadtviertel und Umgebung

Wien, die Hauptstadt von Österreich, ist ein phänomenales Reiseziel für Reisende mit einer Vorliebe für bildende Kunst. Wien war einst die Heimat einiger der einflussreichsten Künstler, Komponisten und Autoren der letzten drei Jahrhunderte und ist eine kulturelle Überflutung.
Es gibt eine starke Kaffeehauskultur in Wien und es ist möglich, den gesamten Trip von einem zum nächsten zu verbringen. Tatsächlich ist die Esskultur in Wien insgesamt stark. Mit Einflüssen aus ganz Europa, die sich in Wien treffen, gibt es so viel zu genießen.
Wie in so vielen alten europäischen Städten steckt auch in Wien die exquisite Architektur einiger der weltbesten Architekten. Der Stephansdom stammt aus dem Mittelalter, während die ikonische Hofburg im Barockstil erbaut wurde.
Es wäre unfair anzunehmen, dass Wien, weil es eine historische Stadt ist, ein Reiseziel für ältere Reisende ist. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Wien ist ein beliebter Zwischenstopp auf der europäischen Binnenroute und es gibt eine Reihe von familienfreundlichen Attraktionen. Das Haus der Musik und die Hop-On-Hop-Off-Bustour sind ein guter Ausgangspunkt.
Lassen Sie uns herausfinden, wo Sie in Wien übernachten können.

Innere Stadt

Quelle: Heracles Kritikos / Shutterstock
Innere Stadt
Die Innere Stadt ist die beliebteste und zentralste Wohngegend in Wien. Innere Stadt heißt übersetzt "Innenstadt" und dieses zentrale Viertel ist das kultigste Viertel von Wien.
Der Aufenthalt in der Inneren Stadt ist die beste Wahl, wenn Sie zum ersten Mal in Wien sind oder eine Rundreise machen. Viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Inneren Stadt - Oper, Hofburg Wien und Museum Judenplatz, um nur einige zu nennen.
Die Innere Stadt ist für Touristen gut gerüstet und es gibt unzählige Touristeninformationszentren, Reiseveranstalter und Souvenirläden, die es zu entdecken gilt. Wien ist eine leicht zu navigierende Stadt, aber es gibt immer jemanden in der Nähe, der bei der Wegbeschreibung behilflich sein kann.
In der Inneren Stadt haben Besucher die Möglichkeit, die reiche und abwechslungsreiche Geschichte Wiens kennenzulernen. Die St. Stephen's Cathedral ist eines der bekanntesten Wahrzeichen in der Nachbarschaft. In der katholischen Kirche St. Peter ist reich verzierte Kunst aus der Barockzeit zu sehen.
Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, Städtetouristen, Paare, Kulturfreunde, Erstbesucher, Familien, Feinschmecker, Luxusreisende, Sightseer, Shoppingbegeisterte, Pfeifende
Höhepunkte der Nachbarschaft: Oper, Hofburg Wien, Museum Judenplatz, Stephansdom, Peterskirche, Mozarthaus Wien, Kaiserliche Schatzkammer Wien, Albertina, Wien Museum Beethoven Pasqualatihaus, Ankeruhr, Stadtpark, Kaisergruft, Kunstgewerbemuseum, Johann Strauß Denkmal, Winterpalais von Prinz Eugene
Hotelempfehlungen:
  • DO & CO Hotel Wien - Das DO & CO Hotel Wien ist ein modernes und stilvolles Hotel im Herzen von Wien. DO & CO ist mit seinen 5 Sternen eines der besten Hotels der Stadt. Es gibt mehrere Restaurants im Hotel und die ONYX Bar ist ein beliebter Treffpunkt für Gäste.
  • Hotel Lamée - Das Hotel Lamée verfügt über eine beeindruckende Dachterrasse mit herrlichem Panoramablick über Wien. Das Hotel Lamée liegt nur 200 m von der St.-Stephans-Kathedrale entfernt. Das Hotel Lamée strahlt eine urbane, moderne Atmosphäre aus, die zum stilvollen Ambiente Wiens passt.
  • Das Vienna Marriott Hotel ist eine hervorragende Adresse wenn Sie eine Qualitätsunterkunft in Innere Stadt suchen. Die Schlafzimmer sind großzügig geschnitten, ebenso die luxuriösen Badezimmer. Es gibt auch geräumige Suiten. Das gesamte Hotel wurde im Jahr 2017 renoviert und der Ort ist makellos sauber. Es gibt einen Innenpool, ein luxuriöses Spa und ein Fitnesscenter.

Alsergrund

Quelle: Mistervlad / Shutterstock
Liechtenstein Palace, Alsergrund, Wien
Nördlich der Inneren Stadt liegt das elegante Viertel Alsergrund. Heute ist Alsergrund die Heimat einer starken LGBT-Community, Studenten und Künstlern. Es gibt eine florierende Indie-Musikszene und Alsergrund ist eines der angesagtesten Viertel in ganz Wien.
Im Alsergrund befindet sich eines der bekanntesten Wahrzeichen Wiens, das Freud-Museum. Set in einem wunderschönen 19th Das Freud-Museum aus dem 19. Jahrhundert ist einer der aufschlussreichsten Orte, die es in Wien zu entdecken gilt.
Für Reisende, die tagsüber die Künste und die Geschichte der Stadt genießen und nach Einbruch der Dunkelheit das Nachtleben erleben möchten, ist Alsergrund ein großartiger Ort zum Verweilen. In Wien ist das Trinken am Tag ein beliebter Zeitvertreib. Es gibt Dutzende von schattigen Biergärten im Alsergrund, die perfekt gekühltes europäisches Bier und Ales anbieten.
Eines der bekanntesten Wahrzeichen im Alsergrund ist die Votivkirche. Die 1879 erbaute Votivkirche wurde aus Dankbarkeit für das Überleben eines Attentats durch den Kaiser errichtet.
Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, City Slickers, Paare, Kulturfreunde, Feinschmecker, Musikliebhaber, LGBT-Reisende, Sightseer, Shopaholics, Partygänger, junge Reisende
Höhepunkte der Nachbarschaft: Sigmund-Freud-Museum, Votivkirche, Gartenpalais Liechtenstein, Wien Museum Schuberts Geburtshaus, Bezirksmuseum Alsergrund, Galerie Agora, Strauss-Museum Wien, Sigmund-Freud-Park, Botanische Gartenbar, Strudlhofstiege, Beaver Brewing Company, Lichtentaler Pfarrmuseum. Lichtenthal Brau - Gasthausbrauerei, Arne-Carlsson-Park, Maria Verkündigung - Servitenkirche, Klosterkirche, Österreichisches Pharma- und Drogistenmuseum
Hotelempfehlungen:
  • Hotel & Palais Strudlhof - Das Hotel & Palais Strudlhof ist ein fabelhaftes Hotel in Wien. Das Hotel liegt im Herzen von Alsergrund und ist von 2.000 m² großen Parks umgeben. Jeden Tag wird ein Frühstücksbuffet mit hausgemachtem Joghurt serviert. Alle Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV und eine Minibar. Es gibt kostenloses WiFi.
  • Die Harmonie Wien - Die Harmonie Wien ist eines der beliebtesten Hotels im Stadtteil Alsergrund. Das gesamte Hotel wurde 2013 neu gestaltet und renoviert und behält seine glänzende Neuheit gut bei. Die geräumigen Zimmer verfügen jeweils über einen Schreibtisch und einen Laptop-Safe. Es gibt auch ein eigenes Badezimmer mit luxuriösen Bademänteln.
  • MyPlace - Premium Apartments Riverside - Für Reisende, die einen eigenen Raum in Wien suchen, ist MyPlace - Premium Apartments Riverside eine gute Wahl. Jedes der großen Apartments verfügt über ein Wohnzimmer mit einem Flachbild-TV. Es gibt einen Küchenbereich mit genügend Geräten, um leichte Mahlzeiten zuzubereiten. Es gibt ein Fitnesscenter und eine Sauna zur kostenlosen Nutzung.

Weiden

Quelle: canadastock / shutterstock
Karlskirche, Wien
Weiden ist auch als 4. Wiener Gemeindebezirk bekannt. Das Wahrzeichen von Weiden ist die kunstvolle Barockkirche der Karlskirche. Erbaut im 18th Jahrhundert, Karlskirche ist eine elegante, gewölbte Kathedrale. Es gibt eine 32,5 Meter lange Plattform, von der aus die Besucher einen Blick auf die exquisiten Fresken genießen können.
Die Karlskirche befindet sich am Karlsplatz und im Park und Garten Resselpark. Dies ist ein beliebter Erholungsort für Studenten und abgenutzte Reisende. Dies ist eines der Wahrzeichen von Wien und ist einen Besuch wert. Die Architektur ist eine der schönsten in der Stadt und die Gartenanlage ist wunderschön.
Ein weiteres Muss in Wieden ist das Wien Museum Karlsplatz. Auch diese befindet sich auf dem Karlsplatz und zeigt Artefakte aus der römischen Vergangenheit Wiens.
Das Palais Schwarzenberg ist ein weiteres Wahrzeichen in Weiden. Das 1907 als Sommerresidenz erbaute Palais Schwarzenberg verfügt über ein Casino, ein Restaurant und eine weitläufige Gartenanlage. Der Brunnen ist wunderschön und nachts bunt beleuchtet.
Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, Städter, Paare, Kulturliebhaber, Feinschmecker, Musikliebhaber, Reisende, Sightseer, Shoppingbegeisterte, Pfeifenstopp-Reisende
Höhepunkte der Nachbarschaft: Karlskirche, Karlsplatz, Wien Museum Karlsplatz, Palais Schwarzenberg, Schloss Belvedere, Unteres Belvedere, Botanischer Garten der Universität Wien, Belvedere Superiore, Mozartbrunnen, Wien Museum Schuberts letzte Residenz, Miniatur Tirolerland, Heumühle, Margaretenhof, Dritte Mann Museum, Rauchfangkehrermuseum, Paulanerkirche Kirche
Hotelempfehlungen:
  • Hotel Johann Strauss - Das Hotel Johann Strauss ist ein sehr gutes Hotel in Weiden. Nur 100 m von der nächsten U-Bahn-Station entfernt erwartet Sie das Hotel Johann Strauss in idealer Lage, damit Sie Wien bequem erkunden können. Es gibt eine Klimaanlage in jedem Zimmer und kostenfreies WLAN. Es gibt ein Champagnerfrühstück.
  • Suite Hotel 900 m zur Oper - Das Suite Hotel 900 m zur Oper befindet sich im Stadtteil Weiden im Stadtteil Naschmarkt. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie WLAN sind im Zimmerpreis enthalten. Es stehen sowohl Zimmer als auch Studio-Apartments zur Verfügung. Die Studios sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. Es gibt auch eine hauseigene Kaffeebar.
  • Das Triest Hotel - Das Triest Hotel hat eine großartige Lage im Herzen von Weiden. Mit 5-Sterne-Service schwärmen die Gäste von ihrer Zeit im Das Triest Hotel. Es gibt eine moderne und stilvolle Atmosphäre und das Anwesen war einst ein stabiler Komplex. Der Stall wurde in Suiten und entspannte Hotel-Lounges umgewandelt.

Josefstadt

Quelle: creativemarc / shutterstock
Josefstadt
Das an den Alsergrund und die Innere Stadt angrenzende Viertel Josefstadt bietet Reisenden die Möglichkeit, das moderne Wien in der Nähe der historischen Stadtteile zu erleben.
Die trendige und gehobene Josefstadt ist das Haupteinkaufsviertel von Wien. Es gibt Dutzende von Läden in der Nachbarschaft, aber es sind die schrulligen Boutiquen und unabhängigen Modegeschäfte, die das Interesse der internationalen Besucher auf sich ziehen.
Josefstadt ist ein beliebter Treffpunkt für Wiener Studenten, und die Kaffeekultur in der Josefstadt ist so stark wie im Rest der Stadt. Die Kunstszene in der Josefstadt ist weit verbreitet. Es gibt eine Reihe von versteckten Spielhäusern, in denen einige der heißesten und unentdeckten Talente Österreichs ausgestellt sind.
Als beliebter Treffpunkt für Studenten wird es nicht überraschen, dass auch das Nachtleben in der Josefstadt floriert. In der Nachbarschaft befinden sich einige der besten Clubs der Stadt. Chelsea ist ein fester Favorit, genau wie Rhiz.
Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, City Slickers, Paare, Kulturfreunde, Feinschmecker, Musikliebhaber, LGBT-Reisende, Sightseer, Shopaholics, Partygänger, junge Reisende
Höhepunkte der Nachbarschaft: Rhiz Club, Chelsea Club, Rathaus, Stefan-Zweig-Haus, Damianpalast, Kaiser Franz Joseph Hutmuseum, Pfarre Maria Treu, Bäckermuseum, Volkskundemuseum Wien, Schönbornpark, Gerhard Herinek Archäologisches Museum, Biedermeierhaus, Stummfilm auf dem Campus der Universität von Wien, Isisbrunnen, Palais Strozzi
Hotelempfehlungen:
  • Hotel Korotan - Das Hotel Korotan ist ein sehr gutes Hotel in der Josefstadt. Die Zimmer sind kompakt und gemütlich und es stehen Familienzimmer zur Verfügung. Das Hotel bietet täglich ein Frühstücksbuffet mit weichem, hausgemachtem Brot und Kefir. Die Angestellten sind sehr hilfsbereit und kennen sich gut in der Gegend aus.
  • Hotel-Pension Wild - Die Hotel Pension Wild befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1904. Das kürzlich renovierte Hotel Pension Wild verbindet das alte Wien mit dem neuen. Die Hotel Pension Wild ist ein Bestseller-Hotel in Wien, das lange im Voraus gebucht wird. Sowohl Zimmer als auch Apartments stehen zur Verfügung.
  • Hotel Pension Baronesse - Das Hotel Pension Baronesse ist ein 4-Sterne-Hotel im Zentrum von Josefstadt. Das von einer einheimischen Familie geführte Hotel Pension Baronesse ist eine erstklassige Wahl in Josefstadt. Die Zimmer haben genau die richtige Größe und verfügen alle über kostenfreies WLAN. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt.

Leopoldstadt

Quelle: Roman Babakin / Shutterstock
Leopoldstadt
Die Leopoldstadt ist ein größtenteils Wiener Wohngebiet, das an die Innere Stadt grenzt. Obwohl Wohnen und Tourismus normalerweise nicht zusammen gehören, ist Leopoldstadt für unerschrockene Entdecker, die das authentische Wien erleben möchten, eine großartige Basis.
Mit gut 100.000 Einwohnern ist die Leopoldstadt ein beliebter Treffpunkt in Wien. Die historischen Sehenswürdigkeiten der Inneren Stadt sind nur einen Katzensprung entfernt. Ein Aufenthalt in Leopoldstadt bedeutet also, dass Reisende keinen Takt verpassen. Die Leopoldstadt am Ufer der Donau ist eines der fotogensten Viertel Wiens.
Zu den Sehenswürdigkeiten in Leopoldstadt gehören das Kunsthaus Wein und das farbenfrohe Hundertwasserhaus. Die Jesuitenwiese ist ein wunderschöner Ort für ein sommerliches Sonnenbad in der Innenstadt. Der Vergnügungspark Prater liegt auf der Jesuitenwiese und bietet Oldtimer-Fahrgeschäfte und ein Riesenrad.
In Leopoldstadt befindet sich das Ernst-Happel-Stadion. Für Reisende, die nach Wien reisen, um sich ein Fußballspiel der Europa League anzuschauen, ist Leopoldstadt die beste Unterkunft.
Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, preisbewusste Rucksacktouristen, angehende Historiker, Städtetouristen, Paare, Kulturliebhaber, Sightseer, Reisende wie ein Einheimischer, Reisende abseits der ausgetretenen Pfade, junge Reisende
Höhepunkte der Nachbarschaft: Jesuitenwiese, Hundertwasserhaus, Kunsthaus Wein, Messe Wien, Ernst-Happel-Stadion, Einkaufszentrum Huma Eleven, Donau, Schweizerhaus, Wiener Riesenrad, Prater, Augarten, Wiener Stadionbad
Hotelempfehlungen:
  • Motel One Wien-Prater - Das Motel One Wien-Prater ist ein hervorragendes Hotel in Leopoldstadt, nur 200 Meter vom U-Bahnhof Messe-Prater entfernt. Die Zimmer sind modern und hell. Alle sind klimatisiert und schallisoliert. Gerne können Sie ein Getränk an der Bar oder eine Kleinigkeit an der Snackbar genießen.
  • Austria Trend Hotel Messe Wien Prater - Das Austria Trend Hotel Messe Wien Prater ist ein fabelhaftes Hotel in Leopoldstadt. Nur wenige Schritte vom Riesenrad entfernt ist dieses Hotel ideal für Familien. Geräumige Familienzimmer stehen zur Verfügung. Das Austria Trend Hotel befindet sich in einem modernen und auffälligen Gebäude und ist eine erstklassige Wahl in Wien.
  • Courtyard by Marriott Wien Prater / Messe - Das Courtyard by Marriott Wien Prater / Messe ist ein sehr gut ausgestattetes Hotel in Leopoldstadt. Sie verfügen über einen hauseigenen Wellnesskomplex mit einer umfangreichen Auswahl an Anwendungen sowie ein hervorragendes Fitnesscenter. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über Tee- und Kaffeezubehör. Das Frühstück ist in einigen Zimmerpreisen enthalten.

Landstraße

Quelle: Balakate / Shutterstock
Bezirk Landstraße, Wien
Hochkarätig und wohlhabend liegt das Viertel Landstraße im inneren Bereich der Wiener Innenstadt. Die Landstraße ist das Viertel, in dem sich Botschaften anderer Nationen befinden. Es ist ein elegantes Viertel, dessen Erkundung aufregend ist.
In der Landstraße gibt es Dutzende von Palästen zu entdecken, von denen viele in die oben genannten Botschaften umgebaut wurden. In der Landstraße gibt es viel französischen Designeinfluss. Die Gärten in der Nachbarschaft gehören zu den makellosesten der Stadt.
Die Landstraße bietet Reisenden einen einfachen Zugang zum Museums- und Galeriekomplex Belvedere - sie grenzt an das Viertel Wieden. Die Galerie Belvedere 21 beherbergt eine zeitgenössische Kunstsammlung und auch ein Kino.
Das Remise - Verkehrsmuseum Vienna Lines ist zwar ein Novum, aber sehr informativ. Es ist eine der beliebtesten Attraktionen in der Nachbarschaft. Besonders beliebt bei jungen Familien.
Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, angehende Historiker, Städtetouristen, Paare, Kulturfreunde, Erstbesucher, Familien, Feinschmecker, Luxusreisende, Sightseer, Shoppingbegeisterte, Pfeifende
Höhepunkte der Nachbarschaft: Galerie für Zeitgenössische Kunst Belvedere 21, Schloss Belvedere, Unteres Belvedere, Park Schweizergarten, Botanischer Garten der Universität Wien, Museum für Militärgeschichte, Mak Tower, Arenbergpark, Palais des Beaux-Arts, Einkaufszentrum Galleria, Stadtpark, Hundertwasserhaus, Kunsthaus Wien, Die Wiener Linien des Remise - Verkehrsmuseums, Modena Park
Hotelempfehlungen:
  • Hotel Spiess & Spiess - Das Hotel Spiess & Spiess ist ein exzellentes Hotel in der Landstraße. Sie servieren ein beeindruckendes Frühstück und bedienen alle Arten von Ernährungsbedürfnissen. Alle Zimmer sind klimatisiert und schallisoliert. Die Zimmer sind modern, hell und minimalistisch und bieten den Gästen viel Platz zum Auspacken und Wohlfühlen.
  • Mercure Grand Hotel Beidermeier Wien - Das Mercure Grand Hotel Biedermeier Wien ist ein sehr gutes Hotel in der Landstraße. Das Mercure Grand Hotel liegt in einer ruhigen Straße in der Nähe des Stadtparks und ist ideal für Paare, die einen romantischen Rückzugsort in Wien suchen. Dies ist eine beliebte Wahl, insbesondere in der Hochsaison. Premium-Zimmer sind schnell ausgebucht.
  • Eurostars Embassy - Eurostars Embassy ist ein erstklassiges Hotel in Wien. Es gibt eine 24-Stunden-Rezeption und WLAN ist im gesamten Hotel verfügbar. Die Zimmer sind modern mit einem schicken Finish und sehr bequemen Betten. Premium-Services wie Wäschemöglichkeiten, Touren und Flughafentransfers sind gegen Aufpreis verfügbar.

Kaisermühlen

Quelle: Bwag / Wikimedia
Kaisermühlen
Für Langzeitreisende, die ein abseits der ausgetretenen Pfade liegendes Reiseziel in Wien suchen, ist Kaisermühlen eine ideale Unterkunft. Kaisermühlen ist ein verstecktes Juwel, weit genug von der geschäftigen Innenstadt entfernt, um erschwinglich zu sein, aber nahe genug, um sich involviert zu fühlen.
Auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses zu Innere Stadt, Weiden und Alsergrund gelegen, bietet Kaisermühlen Reisenden die Möglichkeit, eine alternative Seite zu Wien zu erleben. Kaisermühlen ist eine Insel an der Donau, die durch eine Reihe von Brücken mit dem Festland verbunden ist.
In Kaisermühlen befindet sich das Vienna International Center. Dieser Komplex ist eines der größten Büros der Vereinten Nationen. Das Gebäude selbst ist architektonisch beeindruckend.
Der Donaupark erstreckt sich über eine große Fläche von Kaisermühlen und ist eine der ruhigeren und geräumigeren Parkanlagen in Wien. Es gibt ein öffentliches Schwimmbad, eine Freiluftbühne und einen Sportkomplex. Der Donaupark ist bei Einheimischen und Reisenden gleichermaßen beliebt. Der Mittelpunkt des Parks ist der berühmte Donauturm.
Gut für: Aktive Reisende, Kunstliebhaber, Architekturbegeisterte, preisbewusste Rucksacktouristen, angehende Historiker, Städtetouristen, Paare, Kulturliebhaber, Sightseer, Reisende wie ein Einheimischer, Reisende abseits der ausgetretenen Pfade, junge Reisende
Nachbarschaftshighlights: Donauturm, Donaupark, Vienna International Center, Sportzentrum Donaucity, Strandbad Alte Donau, Korea Kulturhaus Österreich, Sparefroh-Spielplatz, Donauparkbahn
Hotelempfehlungen:
  • Melia Vienna - Das Melia Vienna ist ein gehobenes Hotel in Kaisermühlen. Viele Zimmer bieten vom Boden bis zur Decke reichende Fenster mit herrlichem Blick auf den schnell fließenden Donaurover. Jedes Zimmer verfügt über eine luxuriöse Nespresso-Maschine, die täglich mit zwei kostenlosen Kaffeekapseln ausgestattet ist.
  • NH Danube City - Das NH Danube City ist ein wunderbares Hotel in Kaisermühlen. Die Zimmer sind geräumig und verfügen über elegante Designmerkmale. WLAN nutzen Sie im gesamten Hotel kostenfrei. Das Frühstück ist in den meisten Zimmerpreisen enthalten. Das hauseigene Restaurant serviert ausgezeichnete spanische Tapas und andere internationale Gerichte.
  • Lenas Donau Hotel - Das Lenas Donau Hotel ist eine gute Wahl für Reisende, die in Kaisermühlen übernachten möchten. Der Flussstrand liegt 7 Gehminuten entfernt und die nächste U-Bahnstation erreichen Sie nach nur 5 Minuten. Im Zimmerpreis inbegriffen ist ein wunderbares Frühstücksbuffet mit süßen Leckereien wie Popcakes und gefrorenem Joghurt.