Wo in Kauai übernachten

Kauai ist im Volksmund als „Garteninsel“ oder „Garteninsel“ bekannt und die älteste geologische Insel unter den primären hawaiianischen Inseln. Der viertgrößte in Hawaii und der 21st Die landesweit größte Insel ist mit einer atemberaubenden Landschaft gesegnet. Es wird vermutet, dass der Ursprung der Insel auf einen Vulkanausbruch vor etwa 10 Millionen Jahren zurückzuführen ist. Es handelt sich um die erste Insel, die vom großen englischen Entdecker, Captain James Cook, entdeckt wurde.
Ob es Ihre erste Reise auf die Insel ist oder Ihre zehnte, Kauai garantiert, dass Sie verzaubert werden. Wunderschöne Berge, unberührte Strände, dramatischer Himmel, makellose Tierwelt und riesige tropische Regenwälder - dies sind nur einige der Dinge, auf die ein Besucher der Garteninsel hoffen kann. Interessanterweise Waialeale gilt mit 450 Zoll Niederschlag pro Jahr als der nasseste Ort der Erde.
Obwohl sich die Insel Kauai auf einer Fläche von ungefähr 800 Quadratkilometern ausdehnt, sind die Unterkünfte auf wenige Regionen beschränkt, sodass sie natürlicher und unkommerzialisierter wirken. Davon abgesehen gibt es keinen Mangel an luxuriösen Resorts und schicken Hotels auf der Insel.
Lassen Sie uns einige der beliebtesten Gegenden der Insel erkunden und sehen, was sie bieten, damit Sie bei Ihrem Besuch leichter entscheiden können, wo Sie in Kauai übernachten möchten.

Poipu (Koloa), Südufer

Quelle: Jeff Whyte / Shutterstock
Poipu Beach, Kauai
Wenn Sie durch den berühmten Baumtunnel fahren, um an die Südküste zu gelangen, spüren Sie sofort die Schönheit und Romantik von Kauai. Der Süden ist nicht so beliebt (und touristisch) wie die Nordküste und bietet unberührte Strände und eine Reihe von Aktivitäten. Poipu Beach ist eine der Hauptattraktionen in der Region und wurde von niemand anderem als eine der besten Küsten des Landes angesehen Reise-Kanal. Kilometerlanger goldener Sand und hervorragende Wassersportarten wie Schnorcheln, Segeln und Paddeln machen den Strand bei Besuchern beliebt, die das Beste der Insel erleben möchten. Faszinierend ist, dass Sie in Poipu nicht nur auf einen, sondern auf zwei Strände zugreifen können - eine schmale Sandspitze (Tombola) erstreckt sich vom Hauptufer zu einer nahe gelegenen Insel und bietet Ihnen so zwei gleichermaßen wunderbare Strände. In der Gegend, die bei Menschen und Anwohnern der Meere gleichermaßen beliebt ist (z. B. bei Mönchsrobben auf Hawaii), befindet sich auch der Poipu Beach Park, der sich perfekt für einen ganzen Tag zum Sonnen und Picknicken mit Picknicktischen, Duschen, Rettungsschwimmern und Toiletten eignet.
Gut für: Alle Arten von Reisenden.
Weitere Highlights: Sprudelndes Horn, Shipwreck Beach, Makawehi Lithified Cliffs, Koloa Sugar Mill, Zipline-Abenteuer in Koloa, Zipline-Abenteuer in Koloa und Lawai Beach.
Hotelempfehlungen:
  • Koa Kea Hotel & Resort - Mit einem Außenpool und einer Poolbar, einem Restaurant in der Unterkunft, das auf hawaiianische Meeresfrüchtespezialitäten spezialisiert ist, und luxuriösen Zimmern mit gehobener Ausstattung, übergroßen Fenstern und erstklassigen Toilettenartikeln gehört das Boutique-Hotel zu den Top-Unterkünften Poipu Strand. Das hauseigene Spa- und Wellnesscenter bietet eine Reihe von Massagen und Behandlungen und kann Therapiesitzungen auf dem Zimmer und am Strand arrangieren. Perfekt für alle Arten von Luxusreisenden.
  • Koloa Landing Resort in Po'ipu, Autograph Collection - Nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt bietet dieses exquisite Resort ein hochmodernes Fitnesscenter, zwei Pools im Resortstil, romantische, mit Fackeln beleuchtete Spazierwege und angelegte Teiche. Die Villen und Studios verfügen über übergroße Fenster, Steinböden und geräumige Balkone mit Meerblick. Ideal für Paare, Familien und große Gruppen von bis zu 6 Mitgliedern.
  • Sheraton Kauai Resort - Das nur einen Steinwurf vom Strand entfernte Sheraton Kauai Resort ist auf Wassersportaktivitäten, hawaiianische Küche, kulturelle Aktivitäten, erstklassige Wellnessangebote und exzellente Restaurants am Meer mit Blick auf den Pazifischen Ozean spezialisiert. Erkunden Sie die vielen Sehenswürdigkeiten rund um die Unterkunft oder entspannen Sie in einem der beiden Außenpools vor Ort. Großartig für alle Arten von Reisenden.

Princeville, Nordufer

Quelle: DonLand / Shutterstock
Princeville
Princeville befindet sich neben dem prominenteren Hanalei Beach und ist ein gehobenes Viertel, das für seine gehobenen Strandresorts und die von Meistern geplante Gemeinschaft atemberaubender Häuser und Eigentumswohnungen bekannt ist. Princeville liegt hauptsächlich am Pali Ke Kua Beach (besser bekannt als der Hideaways Beach) und ist vielleicht am bekanntesten für Queen's Bath. Das Queen's Bath ist ein riesiger natürlicher Pool, der aus einem Lavaregal herausgeschnitten wurde. Es hat eine verwirrende Unterwasserwelt, die auch ohne Schutzbrille in den Sommermonaten beobachtet werden kann (im Winter ist dies nicht sicher). Hideaways Beach hingegen ist von einem riesigen Barriereriff umgeben, was die Lage fabelhaft zum Schwimmen macht, aber Vorsicht! Es gibt keine Rettungsschwimmer. Trotzdem ist der Strand ein großartiger Ort für professionelle Schnorchler und bietet einige interessante Felsformationen.
Gut für: Alle Arten von Reisenden.
Weitere Highlights:
Kalihiwai Beach, Lumahai Beach, Kilauea Lighthouse, Waikapalae Wet Cave und Manini-Holo Dry Cave.
Hotelempfehlungen:
  • Wyndham Bali Hai - Mit einem Flachbild-Kabel-TV, einem Essbereich, einem Balkon und tropischem Dekor begrüßen Sie die geräumigen Apartments zur Selbstverpflegung im Wyndham Bali Hai nur 1 km vom berühmten Strand von Bali Hai entfernt . Als Gast der Unterkunft können Sie sich an einem der beiden Außenpools entspannen oder Körper und Geist im Whirlpool entspannen. Sportbegeisterte können Tischtennis spielen, während die Kinder auf dem Kinderspielplatz spielen. Geeignet für Familien und große Gruppen von bis zu 6 Mitgliedern.
  • Regis Princeville - St. Regis Princeville ist ein stilvolles 5-Sterne-Hotel, das nur wenige Minuten von der Küste entfernt liegt und für seine hoch bewerteten Golfplätze, ein hervorragendes Spa- und Wellnesscenter, exklusive Gourmet-Restaurants und eine üppige tropische Landschaft bekannt ist. Hubschraubertouren, Segeltörns und Ausritte können vom Hotelpersonal sofort arrangiert werden. Perfekt für alle Arten von Luxusreisenden.
  • The Westin Princeville Ocean Resort Villas - Das Anwesen befindet sich nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt und besteht aus stilvollen Villen zur Selbstverpflegung, die sich auf einer Klippe an der Nordküste befinden. Gäste, die hier übernachten, können ihre Zeit am Außenpool und an der Poolbar genießen oder den kostenlosen Shuttleservice in Anspruch nehmen, der sie zu einem nahe gelegenen Golfplatz und Einkaufszentrum bringt. Großartig für alle Arten von Reisenden.

Hanalei, Nordufer

Quelle: Maridav / Shutterstock
Hanalei
Hanalei ist eine malerische Küstenstadt entlang der sichelförmigen Bucht und unbestreitbar die beliebteste Gegend in North Shore sowie auf der Insel Kauai. Erwarten Sie hier eine interessante Vielfalt an Menschen - Surfern, Familien, Einheimischen und New-Age-Leuten - jeder scheint den Ort zu lieben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Gegenden in Kauai ist Hanalei nicht nur ein Urlaubsziel am Strand. Überraschenderweise beherbergt das Viertel auch mehrere historische Stätten, faszinierende Kunstgalerien, charmante Geschäfte und hoch aufragende Berge mit faszinierenden Wasserfällen. Während Sie hier sind, können Sie natürlich einen faszinierenden Spaziergang entlang des legendären Hanalei Piers nicht verpassen. Wenn Sie mit der Aussicht vom Pier fertig sind, besuchen Sie die smaragdgrünen Täler von Limahuli Garden and Preserve, einem beispiellosen botanischen Garten, der sich über 17 Hektar makelloser Landschaft erstreckt, die vom Pazifischen Ozean umrahmt wird und vom Makana-Berg zurückfällt. Kein Wunder, dass die American Horticultural Society sie zum besten natürlichen botanischen Garten des Landes ernannte.
Gut für: Alle Arten von Reisenden.
Weitere Highlights:
Blick auf das Hanalei-Tal, die Insel Mokuaeae, den Haena Beach Park, den Anini Beach, den Hanalei Beach Park und den Tunnels Beach.
Hotelempfehlungen:
  • Hanalei Colony Resort - Das Hanalei Colony Resort liegt direkt am Strand und bietet luxuriöse Suiten mit herrlichem Meerblick, einen Außenpool, eine hoteleigene Bar und einen Grill sowie einen kostenlosen Shuttleservice, mit dem Sie während der Zeit von und nach Hanalei Town gelangen Tag. Wandern und Schnorcheln sind in der Umgebung sehr beliebt. Geeignet für alle Arten von Reisenden.
  • Hale Ho'o Maha Bed & Breakfast - Nur wenige Autominuten vom Schnorchelplatz von Tunnel Beach entfernt bietet dieses Boutique-B & B einzigartige Suiten mit eigenem Balkon, Flachbild-Kabel-TV und kostenfreiem WLAN . Grillmöglichkeiten sowie eine Sonnenterrasse stehen vor Ort zur Verfügung und der Strand von Wainiha ist zu Fuß in zwei Minuten erreichbar. Perfekt für alle Arten von Reisenden.
  • Tutu's Cottage - Ein charmantes Ferienhaus mit einem gepflegten Garten, kostenfreiem WLAN, Parkmöglichkeiten und gut ausgestatteten Unterkünften mit Grillplatz, Terrasse und Blick auf den Garten oder die umliegenden Berge 3 Gehminuten vom Strand entfernt. In der Umgebung der Unterkunft können Sie reiten und Golf spielen. Großartig für alle Arten von Reisenden.

Kapaa, Ostküste

Quelle: Chase Clausen / Shutterstock
Kapaa
Kapaa ist eine äußerst touristische Gegend an der Westküste der Insel. Es ist ein hübsches Viertel, das vor allem für seine zahlreichen Beherbergungsbetriebe, Restaurants, Touristengeschäfte und den „schlafenden Riesen“ bekannt ist. Ein Name für die anregende Formation des Nounou-Gebirges, die von überall in der Nachbarschaft zu sehen ist. Der schlafende Riese ist Teil des Waldreservats Nonou und ein sehr beliebter Wanderweg. Ironischerweise sind die Strände in dieser Region weniger überfüllt als im nördlichen Teil der Insel - ein triftiger Grund dafür könnten die starken Strömungen in den Gewässern sein, die das Schwimmen und solche Wasseraktivitäten sehr gefährlich machen. Entlang der Küste von Kapaa fließt der Kealia Beach. Dieser Strand, der aufgrund seiner bösen Wellen berühmt ist, wird hauptsächlich von Boogie-Boardern und Surfern besucht.
Gut für: Alle Arten von Reisenden.
Weitere Highlights:
Kamokila Hawaiian Village, Keahua Forestry Arboretum, Ninini Point Leuchtturm, Sleeping Giant und Uluwehi Falls (auch bekannt als Secret Falls).
Hotelempfehlungen:
  • Kauai Shores Hotel - Das Kauai Shores Hotel bietet einen privaten Zugang zum Strand, ein Restaurant am Meer, eine 24-Stunden-Rezeption und einen 6 Hektar großen tropischen Raum mit zwei Außenpools. Freuen Sie sich auf geräumige und elegante Zimmer mit avantgardistischer Ausstattung und herrlichem Meerblick , Schwimmbad oder der Gartenraum. Großartig für alle Arten von Reisenden.
  • Hotel Coral Reef - In der Nähe der historischen Stadt Kapaa bietet das Hotel Coral Reef eine beeindruckende Lage am Meer und einen lagunenartigen Pool mit unvergleichlichem Meerblick. Die Zimmer der Unterkunft sind mit zahlreichen luxuriösen Annehmlichkeiten ausgestattet, darunter eine Whirlpool-Badewanne, ein privater Pool, Grillmöglichkeiten und ein Balkon mit spektakulärer Aussicht. Geeignet für alle Arten von Reisenden.
  • Courtyard by Marriott Kauai am Coconut Beach - Direkt am wunderschönen Coconut Beach bietet dieses schicke Strandhotel ein außergewöhnliches Restaurant und eine Lounge, ein extravagantes Spa- und Wellnesscenter sowie hell eingerichtete Zimmer mit eigenem Balkon und erstklassigen Annehmlichkeiten. Perfekt für Paare und Familien.

Lihue, Ostküste

Quelle: John Sartin / Shutterstock
Lihue
Lihue, die zweitgrößte Stadt in Kauai, bedeutet in der Landessprache wörtlich „kalte Kälte“. Trotz seiner Größe ist die Bevölkerung die Hälfte der touristischen Nachbarschaft von Kapaa. Wenn Sie während Ihres Urlaubs in dieser tropischen Oase den Komfort Ihrer Stadt vermissen, werden Sie sich in Lihues K-Mart, Walmart und Home Depot sofort wie zu Hause fühlen. Das Viertel ist der Sitz des einzigen Flughafens auf dieser paradiesischen Insel und zugleich die Kreisstadt von Kauai. Es umfasst mehrere Regierungsgebäude. Zu den beliebten Aktivitäten in der Umgebung zählen Body-Surfen, Schwimmen, Surfen und Stand-Up-Paddle-Boarding. Eine weitere bemerkenswerte Attraktion in der Region ist der Ninini Beach und sein automatischer Leuchtturm, der seit 1897 in Betrieb ist. Wir sollten auch Alekoko Fishpond erwähnen, einen 1000 Jahre alten hawaiianischen Aquakultur-Stausee, der als einer der schönsten der Insel gilt.
Gut für: Alle Arten von Reisenden.
Weitere Highlights:
Pearl Harbor und USS Missouri, Waimea Canyon, Nawiliwili Harbor, Lydgate Beach, Wailua Falls, Wailua River und Waialeale Blue Hole Hike.
Hotelempfehlungen:
  • Kauai Beach Resort - Das Kauai Beach Resort liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Strand entfernt und ist ein wohlhabendes Strandresort, das sich über 25 Morgen extremen Luxus und bemerkenswerter Schönheit erstreckt. Beginnen Sie Ihren Urlaub mit einem Begrüßungsgetränk bei Ihrer Ankunft und genießen Sie ein erfrischendes Bad in einem der vier Pools, bevor Sie in einem der 4 Restaurants des Hotels aus einer exklusiven Getränke- und Speisekarte auswählen. Großartig für alle Arten von Reisenden.
  • Kauai Marriott Resort - Das Kauai Marriott Resort befindet sich neben dem 18-Loch-Golfclub Kauai Lagoons und bietet erstklassige Gastfreundschaft und Annehmlichkeiten, darunter einen herrlichen Außenpool, ein Spa- und Wellnesscenter mit umfassendem Service sowie ein hochmodernes Fitnesscenter Zentrum und 5 Restaurants. Geschäftsreisende können das gut ausgestattete Businesscenter nutzen. Perfekt für alle Arten von Reisenden.
  • The Kauai Inn - In einem Anwesen im Plantagenstil, umgeben von Palmen und üppigen Bergen, bietet das Kauai Inn luftige, tropische Zimmer mit kostenfreiem WLAN, Kabel-TV und eigenem Bad. Schwimmen Sie im Außenpool oder surfen und angeln Sie in der Nawiliwili Bay. Der Flughafen Lihue liegt 5 Fahrminuten von der Unterkunft entfernt. Geeignet für alle Arten von Reisenden.

Waikoloa, Westküste

Quelle: dirkr / shutterstock
Waikoloa
Die Westküste, die am wenigsten frequentierte Region in Kauai, bleibt von der Urbanisierung und den Tourismusunternehmen weitgehend unberührt. Etwa eine Autostunde von der Ostküste entfernt können Sie hier die unvergleichlichen Naturwunder der Insel erleben. Trotz seiner nicht allzu großen Entfernung zu anderen Teilen der Insel fühlt sich Waikoloa zusammen mit dem Rest der flippigen kleinen Städte an der Westküste wie eine Welt entfernt. Die berühmteste und atemberaubendste Attraktion in der Region ist der Waimea Canyon. Waimea wird oft als „Grand Canyon des Pazifiks“ bezeichnet und bietet Ihnen unzählige Aussichtspunkte und Wanderwege sowie einen atemberaubenden Blick auf seine Täler, die bis zu 800 m tief in die Erde reichen - Sie werden keinen anderen Ort wie diesen sehen im gesamten hawaiianischen Archipel, ganz zu schweigen von Kauai.
Gut für: Alle Arten von Reisenden.
Weitere Highlights:
Pu'u o Kila Overlook, Waimea Canyon State Park, Koke'e State Park, Alaka'i Swamp Trails und Polihale Beach State Park.
Hotelempfehlungen:
  • Mauna Lani Bay Hotel & Bungalows - An den weißen Sandstränden entlang der Küste von Kohala in West-Kauai erwarten Sie in dieser Unterkunft am Strand 2 Restaurants mit hawaiianischen Spezialitäten vom Bauernhof bis zum Tisch, ein Spa und ein Salon mit einem Meditationspavillon sowie 2 Championship-Golfplätze . Zu den weiteren Einrichtungen gehören ein Fitnesscenter, ein Fahrradverleih und Strandkabinen. Geeignet für alle Arten von Reisenden.
  • Grand Vacations Club Kings 'Land by Hilton - Dieses erstaunliche Feriendomizil bietet einen kostenlosen Transportservice zum Waikoloa Village und verfeinert den Luxus mit seinen fantastischen Einrichtungen und Dienstleistungen, darunter ein gut ausgestattetes Fitnesscenter, 4 Außenpools und ein Aktivitätscenter mit Video Spiele und ein hoteleigenes Restaurant. Ideal für alle Arten von Reisenden, einschließlich großer Gruppen von bis zu 6 Mitgliedern.
  • Hilton Waikoloa Village - Nur einen Steinwurf vom Strand entfernt heißt Sie das Hilton Waikoloa Village willkommen. Freuen Sie sich auf ein 24 Hektar großes Anwesen am Meer mit tropischen Gärten, drei Swimmingpools, zwei weltberühmten Golfplätzen, einem Spa- und Wellnesscenter mit umfassendem Service. und am interessantesten ist eine Salzwasserlagune mit Delfinbegegnungen. Perfekt für alle Arten von Reisenden.