Übernachten im Death Valley

Death Valley ist eine trockene Wüstenfläche in Ostkalifornien. Das nördlich von Mojave gelegene Death Valley überlebt ohne Regen und ist einer der heißesten Orte der Welt. Die Landschaft erlebt jedes Jahr nur fünf Zentimeter Regen. Der durchschnittliche Niederschlag in der US-Hauptstadt Washington DC beträgt 101,6 cm pro Jahr.
Als eine der schwierigsten Umgebungen der Welt erfordert das Reisen im Death Valley Vorbereitungen. Es heißt nicht ohne Grund Death Valley. Leider gibt es jedes Jahr Berichte über Todesfälle von schlecht vorbereiteten Entdeckern, die ohne ausreichenden Nachschub in die Wildnis aufbrechen.
Das Death Valley ist ein aufregender und sicherer Ort, um zu erkunden, ob sich der gesunde Menschenverstand durchsetzt. Eine der beliebtesten Möglichkeiten, das Death Valley zu erkunden, ist das 4X4. Viele Menschen erkunden das Death Valley zu Fuß. Es genügt zu sagen, dass nach einem langen Tag in der Hitze die Rückkehr in ein kühles Hotelzimmer für eine kalte Dusche und eine Klimaanlage eine willkommene Erleichterung ist.
Es gibt nur 280 Menschen, die innerhalb der Postleitzahl von Death Valley leben, aber es gibt viele Unterkunftsmöglichkeiten, die begeisterte Abenteurer entdecken können.
Werfen wir einen Blick auf die Übernachtungsmöglichkeiten im Death Valley:

Beatty

Quelle: alarico / shutterstock
Beatty
Die nicht rechtsfähige Stadt Beatty befindet sich im Bundesstaat Nevada. Das Beatty liegt nur 25 Fahrminuten vom Informationszentrum des Death Valley National Park entfernt und ist ein idealer Ort für Reisende, die das Death Valley von morgens bis abends erkunden möchten.
Beatty ist eine verschlafene Wüstenstadt mit knapp über 1000 Einwohnern und von Nevada aus das Tor zum Death Valley National Park. Schläfrig mag es sein, aber Beatty ist eine Stadt voller Geschichte. Reisende können sich im Beatty Museum and Historical Society über die Vergangenheit des Goldbergbaus in der Stadt informieren. Siedler kamen zu Beginn des Jahres 1900 in die Stadt und waren von dem goldenen Potenzial der Gegend überzeugt. Im Museum können Reisende alles von wichtigen Dokumenten bis hin zu Fotografien beobachten - auch das eine oder andere Artefakt.
Für diejenigen, die nicht so schnell Angst haben, ist ein Ausflug in die Geisterstadt Rhyolite ein Muss während eines Aufenthalts in Beatty. In keiner Weise verfolgt oder gruselig, es gibt eine Unheimlichkeit in Rhyolite, die jeden beunruhigt, der einen zu vielen Horrorfilm gesehen hat.
Gut für: Aktivreisende, Abenteuerlustige, preisbewusste Rucksacktouristen, angehende Historiker, Paare, Familien, Reisende aus der Region, Landschaftsliebhaber, Straßenfreunde, Reisende mit Pfeifen
Höhepunkte der Nachbarschaft: Death Valley Nationalpark, Beatty Museum und Historische Gesellschaft, Rhyolite Ghost Town, Goldwell Freilichtmuseum, Death Valley Nuss- und Süßwarenladen, Tom Kellys Flaschenhaus, Bullfrog Hills, Gold Center, Grapevine Peak, Chloride City, Las Vegas
Hotelempfehlungen:
  • Atomic Inn Beatty In der Nähe des Death Valley - Atomic Inn ist ein gutes Hotel in der verschlafenen Stadt Beatty. Das Hotel ist ideal für schnörkellose Reisende, die ein bequemes Bett, eine Dusche und eine halbwegs gute Internetverbindung mitten in der Wüste suchen. Es könnte argumentiert werden, dass das Atomic Inn ein wenig veraltet ist, aber es trägt nur zum Charme bei.
  • Death Valley Inn & RV Park - Das Death Valley Inn & RV Park ist eine sehr gute Unterkunftsmöglichkeit in Beatty. Es gibt sowohl Motelzimmer als auch Parkplätze für Wohnmobile. Zu den Einrichtungen des Motels gehören eine Grillterrasse, ein Whirlpool und ein Pool. Haustiere sind im Death Valley Inn & RV Park gestattet. Es gibt kostenloses WiFi.
  • Exchange Club Motel - Das Exchange Club Motel bietet gute Unterkunftsmöglichkeiten in Beatty. Die Zimmer sind bescheiden und erschwinglich, ideal für preisbewusste Reisende, die einfach einen Platz zum Schlafen und Duschen suchen. Alle Zimmer bieten Kaffee- und Teezubehör sowie einen Kühlschrank. Jedes Zimmer verfügt über einen 32-Zoll-Flachbild-Kabel-TV.

Ridgecrest

Quelle: Geir Olav Lyngfjell / Shutterstock
Nahe Ridgecrest und Death Valley Kalifornien
Ridgecrest befindet sich auf der kalifornischen Seite des Death Valley National Park. Ridgecrest liegt an der US Route 395 und ist eine etablierte Stadt mit rund 27.000 Einwohnern.
Ridgecrest hieß ursprünglich Crumville, nach James und Robert Crum, die die Siedlung 1912 gründeten. Beide waren Milchviehhalter und spielten eine entscheidende Rolle bei der Schaffung der Gemeinde. Das erste Postamt wurde erst 1947 eröffnet - bis dahin blieb Crumville-Ridgecrest für sich.
Das Schöne an einem Aufenthalt in Ridgecrest ist, dass es gleich weit vom Death Valley National Park und dem berühmten Sequoia National Forest entfernt ist. Los Angeles ist nur eine 2,5-stündige Autofahrt entfernt. Ridgecrest ist ein idealer Ausgangspunkt für Reisende, die die extreme Wildnis Kaliforniens erleben möchten, während sie gleichzeitig einige offenere touristische Ziele ankreuzen. Las Vegas ist auch ein zugänglicher Tagesausflug.
Während eines Besuchs in Ridgecrest ist ein Ausflug zum Maturango Museum - Indian Wells eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Das Museum zeigt Exponate über die Mojave-Wüste und Petroglyphen.
Gut für: Aktivreisende, Abenteuerlustige, preisbewusste Rucksacktouristen, angehende Historiker, Paare, Familien, Reisende aus der Region, Landschaftsliebhaber, Straßenfreunde, Reisende mit Pfeifen
Höhepunkte der Nachbarschaft: Maturango-Museum - Indian Wells, Death Valley-Nationalpark, Sequoia-Nationalpark, Red Rock Canyon-Nationalpark, Los Angeles, Las Vegas, Luftwaffenstation China Lake, Golfplatz China Lake, Casey's Steaks & Barbecue, mexikanisches Restaurant Cocina Caliente, Leroy Jackson Park, Petroglyph Park, Sierra Vista Einkaufszentrum, Grass Valley Wilderness Area
Hotelempfehlungen:
  • SpringHill Suites Ridgecrest - Das SpringHill Suites Ridgecrest ist ein fabelhaftes Hotel an der East Syndor Avenue. Das Hotel befindet sich nur ein paar Blocks vom China Lake Naval Air Warfare Center entfernt in einer großartigen Lage. Die Zimmer sind hell, geräumig und modern. Alle verfügen über eine Klimaanlage und kostenfreies WLAN. Es gibt einen Außenpool.
  • Das Best Western Lake Inn in Ridgecrest ist eines der besten Hotels der Stadt. Die Zimmer haben eine gemütliche, gemütliche Atmosphäre und bieten alles, was Reisende sich wünschen können. Die Betten sind wunderbar bequem und haben viele Kissen. Es gibt eine Klimaanlage im gesamten Hotel, kostenfreies WLAN und kostenlose Parkplätze.
  • Clarion Inn Ridgecrest - Das Clarion Inn Ridgecrest ist ein sehr gutes Hotel am North China Lake Boulevard. Es gibt einen Außenpool, einen Whirlpool und kostenfreies WLAN im gesamten Hotel. Es gibt zwei Restaurants im Haus zur Auswahl. Es gibt auch einen Grillplatz, den Sie kostenlos nutzen können.

Einsame Kiefer

Quelle: MattLphotography / Shutterstock
Einsame Kiefer
Lone Pine liegt zwischen dem Death Valley National Park im Osten und dem Sequoia National Park im Westen und ist der perfekte Ort für Abenteuerreisende in Kalifornien. Das Lone Pine bietet erschwingliche Unterkünfte und einfachen Zugang zu einigen der atemberaubendsten Landschaften der Welt.
Die Wildnis in Lone Pine liegt im Schatten der Sierra Nevada und wird vom Mount Whitney überragt. Lone Pine ist eine winzige Stadt, die normalerweise eine Durchgangsstraße für Reisende ist, die auf der Route 395 nach Norden oder Süden fahren. Es ist ein idealer Ort als Ausgangspunkt.
Von den wenigen von Menschenhand geschaffenen Sehenswürdigkeiten in Lone Pine ist das Lone Pine Film History Museum das beste, das Sie besuchen können. Es gibt Dutzende von Filmen, die in und um Lone Pine gedreht wurden. Das Museum beherbergt alles von Kostümen und Skripten bis hin zu Requisiten und Postern. Es bietet faszinierende Einblicke in die Welt des Films und der Produktion.
Gut für: Aktivreisende, Abenteuerlustige, preisbewusste Rucksacktouristen, angehende Historiker, Paare, Familien, Reisende aus der Region, Landschaftsliebhaber, Straßenfreunde, Reisende mit Pfeifen
Höhepunkte der Nachbarschaft: Lone Pine Film Geschichtsmuseum, Mobius Arch, Death Valley Nationalpark, Sequoia Nationalpark, Coso Range Wilderness Area, Eastern Sierra Interagency Besucherzentrum, Inyo National Forest, Kings Canyon Nationalpark, Ridgecrest, Keynote Peak, New York Butte, Owens Lake, Muah Mountain, Mt Whitney Golfplatz, Frosty Chalet Hamburger Restaurant, Totem Cafe
Hotelempfehlungen:
  • Comfort Inn - Das Comfort Inn ist eine erstklassige Wahl in Lone Pine und bietet einen herrlichen Blick auf die Sierra Nevada. Mit einem Pool und einer Sonnenterrasse bietet das Comfort Inn ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Frühstück ist in den meisten Zimmerpreisen enthalten. Jeden Morgen werden heiße Waffeln und großartiger Kaffee serviert.
  • Lone Pine Budget Inn - Jetzt buchen! Lone Pine Budget Inn ist ein gutes Hotel in Lone Pine. Die Zimmer sind einfach aber komfortabel. Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und kostenfreies WLAN. Jedes Zimmer verfügt über eine Küchenzeile, in der Sie einfache Mahlzeiten zubereiten können. In jedem Zimmer befindet sich ein Flachbild-Hotel mit Kabelkanälen. Kostenlose Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung.
  • Whitney Portal Hostel und Hotel - Das Whitney Portal Hostel und Hotel ist der perfekte Ort für preisbewusste Reisende in Lone Pine und bietet sowohl billige Hostel-Schlafsäle als auch geräumige Privatzimmer. Das gesamte Hotel ist klimatisiert und an der Unterkunft stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. In jedem der privaten Zimmer befindet sich eine Kaffeemaschine.

Las Vegas

Quelle: Nido Huebl / Shutterstock
Las Vegas
Für Reisende, die das Death Valley besuchen möchten, aber noch keine Erfahrung mit Abenteuerreisen haben, gibt es den perfekten Ort, um gleich um die Ecke zu übernachten. Las Vegas ist nicht nur eine der aufregendsten Städte der Welt, sondern auch nur einen Steinwurf vom Death Valley National Park entfernt.
Es besteht die Möglichkeit, von Las Vegas aus einen Tagesausflug in den Death Valley National Park zu unternehmen oder jeden Tag in den Park zu fahren. Die Fahrt dauert knapp zwei Stunden und ist ziemlich landschaftlich.
Las Vegas ist als Sin City bekannt. Was in Vegas passiert bleibt in Vegas. In der Unterhaltungshauptstadt der Welt gibt es unzählige Casinos und Kabaretts zu entdecken. Es gibt Dutzende von 5-Sterne-Hotels in Las Vegas, sodass Reisende, die die schönen Dinge des Lebens genießen, ihren eigenen Komfort und mehr haben können, bevor sie sich in die Wildnis des Death Valley begeben.
Gut für: Aktivreisende, Abenteuerreisende, Städtetouristen, Paare, Kulturliebhaber, Feinschmecker, Musikliebhaber, LGBT-Reisende, Sightseer, Shopaholics, Partygänger, Jugendliche
Höhepunkte der Nachbarschaft: Der Death Valley Nationalpark, der Las Vegas Strip, das Bellagio Hotel & Casino, das MGM Grand Casino, das Luxor Hotel & Casino. Nationales Schutzgebiet des Red Rock Canyon, Nationales Schutzgebiet des Sloan Canyon, Nationales Erholungsgebiet des Lake Mead, Charleston Peak, Mojave National Preserve
Hotelempfehlungen:
  • Embassy Suites Las Vegas - Das Embassy Suites Las Vegas ist ein fabelhaftes Hotel in der Swenson Street. Die Zimmer sind geräumig und hell. Alle sind modern eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad. Das Embassy Suites befindet sich in einer ruhigen Gegend von Las Vegas in der Nähe der Universität. Der Las Vegas Strip ist nur eine 5-minütige Autofahrt entfernt.
  • Das Four Seasons Hotel in Las Vegas ist eines der besten Hotels der Stadt. Einige Zimmer bieten Bergblick, andere Stadtblick. Das Four Seasons hat viel zu bieten. Die Einrichtungen sind fantastisch - es gibt einen Außenpool. Das hauseigene Restaurant serviert eine durchdachte Speisekarte mit passenden Cocktails.
  • Hyatt Palace Las Vegas - Das Hyatt Palace Las Vegas gehört zu den Top-Adressen in Las Vegas. Mit einem Hightech-Fitnesscenter und einem Außenpool bietet das Hyatt Palace alles, was Reisende sich wünschen können. Es gibt eine Klimaanlage im gesamten Hotel und kostenfreies WLAN. Das Gallery Cafe ist rund um die Uhr geöffnet.

Pahrump

Quelle: MarieKaz / Shutterstock
Pahrump
Die winzige Stadt Pahrump ist ein abgelegener Ort für einen Aufenthalt im Death Valley. Pahrump liegt 60 Meilen westlich von Las Vegas und bietet Abenteuer für Abenteuer. Von Kaffeeröstern und Weingütern bis hin zu Tracking-Tagen und Golfnachmittagen gibt es in Pahrump keine langweiligen Momente.
Um Pahrump auf der Karte zu sehen, würden viele Reisende ihn einfach als eine andere verschlafene, menschenleere Stadt in Nevadan ausgeben. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Der jährliche Grape Stomp ist ein großer Spaß für die ganze Familie und findet jeden Oktober statt. Oktober ist ein guter Monat, um den Death Valley National Park zu besuchen, da die Temperaturen langsam sinken.
Für Liebhaber von Offroad-Abenteuern ist Pahrump eine ausgezeichnete Unterkunft im Death Valley. Reisende können sich für einen Hochgeschwindigkeits-Renntag anmelden oder sich auf ein Offroad-Abenteuer begeben.
Natürlich hat Pahrump in Nevada einen fairen Anteil an Casinos. Das Pahrump Nugget Hotel & Gambling Hall ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische.
Gut für: Aktivreisende, Abenteuerlustige, preisbewusste Rucksacktouristen, angehende Historiker, Paare, Familien, Reisende aus der Region, Landschaftsliebhaber, Straßenfreunde, Reisende mit Pfeifen
Höhepunkte der Nachbarschaft: Pahrump Nugget Hotel und Spielhalle, alljährlicher Traubenstampfer, Pahrump Valley Speedway, Lake Spring Mountain, Weingut Sanders Family, Pahrump Valley Winery, Pahrump Valley Museum, Lovell Canyon, Opernhaus Amargosa, Death Valley Nationalpark, Goodwill Open Air Museum, Badwater Basin , Ash Meadows, China Ranch Dattelfarm & Bäckerei
Hotelempfehlungen:
  • Holiday Inn Express & Suites Pahrump - Das Holiday Inn Express & Suites Pahrump ist ein hervorragendes Hotel in Pahrump. Dieses Holiday Inn Express ist bei Paaren, Familien und Alleinreisenden gleichermaßen beliebt. Es gibt ein Fitnesscenter und einen Pool, die Sie nach Belieben nutzen können. Das Frühstück ist in den meisten Zimmerpreisen enthalten und das Parken ist kostenlos.
  • Pahrump Nugget Hotel & Casino - Das Pahrump Nugget Hotel & Casino ist das berühmteste Hotel der Stadt. Das Pahrump Nugget Hotel & Casino ist ein beliebter Treffpunkt für einheimische Spieler und abenteuerlustige Reisende und gehört zu den Top-Adressen in Pahrump. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad und kostenfreie Pflegeprodukte. Es gibt auch eine große Kegelbahn innerhalb des Komplexes.
  • Best Western Pahrump Oasis - Das Best Western Pahrump Oasis ist ein sehr gutes Hotel in Pahrump. Jedes Zimmer bietet Tee- und Kaffeezubehör sowie einen Minikühlschrank. Ideal für Familien, gibt es ein hauseigenes Restaurant und ein Spielzimmer. Es gibt einen Außenpool und eine Sonnenterrasse. Haustiere sind erlaubt und es gibt kostenlose Parkplätze.