Wow Air bricht zusammen und Tausende von Passagieren sind gestrandet - andere Fluggesellschaften bieten „Rescue“ -Tarife an

Wow Air
Die Billigfluggesellschaft WOW Air hat den Flugbetrieb eingestellt und alle Flüge wurden storniert, wodurch die Reisepläne für Tausende von Passagieren ruiniert wurden. Die isländische Fluggesellschaft hatte bereits Flüge abgesagt, für die Gespräche mit Investoren anstanden, gab jedoch nur wenige Stunden später abrupt ihre Schließung bekannt.
Lesen Sie auch: Was tun, wenn meine Fluggesellschaft pleite geht?
Auf der Website des Unternehmens heißt es: „Den Passagieren wird empfohlen, die verfügbaren Flüge mit anderen Fluggesellschaften zu prüfen“ und nach solchen Ausschau zu halten, die sogenannte „Rescue“ -Tarife anbieten.
Die rivalisierende Fluggesellschaft Icelandair hatte mit WOW über einen Rettungsvertrag gesprochen, der sich jedoch zum zweiten Mal durchsetzte. Die Fluggesellschaft kündigte am Sonntag an, dass "ihre mögliche Beteiligung an den Operationen von Wow Air, wie am 20. März 2019 angekündigt, nicht zustande kommen wird"..
Bogi Nils Bogason, Chief Executive der Icelandair Group, sagte: "Die finanzielle und operative Lage ist so, dass wir keinen Grund sahen, weiterzumachen."
WOW Air machte die Annullierung früherer Flüge von und nach London für die verspätete Ankunft eines Langstreckenfluges verantwortlich, stornierte dann aber weitere Flüge.
Die Fluggesellschaft hatte bis zum 29. März die Möglichkeit, ihren Kreditgebern einen Rettungsplan vorzulegen.
Die Fluggesellschaft betrieb Strecken von Großbritannien nach Reykjavik und weiter in die USA und nach Kanada und hat seit Ende letzten Jahres unrentable Strecken eingestellt.
WOW wurde 2011 von Skuli Mogensen, dem Chief Executive, gegründet. Sie startete 2012 mit Flügen und hatte im vergangenen Jahr 11 Flugzeuge, die 3,5 Millionen Passagiere beförderten. Der Zusammenbruch wird 1.000 Mitarbeiter betreffen.

Angebote für Rettungstarife

Rund 5.000 transatlantische Langstreckenpassagiere werden wahrscheinlich gestrandet sein, während tausend Europäer, die sich in Island auf Kurzstrecken aufhalten, keinen Rückflug mehr haben. Diese Fluggesellschaften bieten Rettungstarife mit Nachweisen für gültige Wow-Air-Buchungen an, die vom Zusammenbruch betroffen sind.
Wizz Air: Wizz Air bietet Rettungstarife für Passagiere an, die zwischen Reykjavik und Gatwick oder Stansted mit WOW ab 74,99 GBP reisen. Diese Tarife gelten bis zum 10. Mai und unterliegen der Verfügbarkeit für jeden Flug. Diese müssen bis zum 7. April gebucht werden. Die Flüge zwischen Luton und Reykjavik werden viermal pro Woche montags, mittwochs, freitags und sonntags angeboten
Easyjet: Easjet bietet bis zum 14. April £ 110-Tarife zwischen Island und London Luton und Gatwick an.
Icelandair: Icelandair bietet Unterstützung für Passagiere, die in Europa oder Nordamerika mit einem WOW-Ticket gestrandet sind. Diese Tarife sind nur für Passagiere verfügbar, die zwischen dem 28. März und dem 11. April ein Flugticket nach Hause mit WOW Air haben. Icelandair.com/getmehome.
Norwegian Air: Norwegian Air bietet Fluggästen, die von der Annullierung betroffen sind, Rettungstarife mit 25 Prozent Ermäßigung auf die Economy-Plätze.

WOW Air: Was sind meine Rechte??

Hunderttausende von Passagieren mit zukünftigen Buchungen sind betroffen und sehen möglicherweise ihr Geld nicht zurück. Die Wow Air-Website bietet die folgenden Tipps:
Fluggästen, die ihr Ticket mit Kreditkarte bezahlt haben, wird empfohlen, sich an ihr Kreditkartenunternehmen zu wenden, um zu prüfen, ob eine Rückerstattung der Ticketkosten erfolgt.
Passagiere, die ihr Ticket bei einem europäischen Reisebüro (innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) im Rahmen einer Pauschalreise gekauft haben (ein Paket, das Flüge und Unterkunft oder andere Dienstleistungen umfasst), sind durch die Pauschalreiserichtlinie geschützt. Diesen Passagieren wird empfohlen, sich an ihr Reisebüro zu wenden, um einen alternativen Flug zu arrangieren.
Fluggäste, die möglicherweise einen Reiseschutz gekauft haben, oder Fluggäste, deren Kreditkartenbestimmungen einen solchen Schutz enthalten können, können Anspruch auf Entschädigung und Unterstützung aufgrund von Verspätungen oder Reiseunterbrechungen haben. Eine solche Entschädigung ist jedoch häufig begrenzt.
Fluggäste haben möglicherweise Anspruch auf eine Entschädigung von WOW AIR, auch gemäß der europäischen Verordnung über Fluggastrechte. Im Falle einer Insolvenz sind Ansprüche an den Administrator / Liquidator zu richten.