Würden Sie einen Mitflieger dafür bezahlen, seinen Sitz nicht in einem Flugzeug zurückzulehnen?

Viele würden sagen, dass sich der angenehme Passagier auf dem Vordersitz plötzlich in einen Dämon verwandelt, wenn er in der Wirtschaft fliegt, indem er einfach seinen Sitz zurücklehnt. Diese Aktion ist eine Quelle enormer Verärgerung und Abscheu - dennoch kann jeder sie ausführen, da die Option zum Zurücklehnen auf den meisten Flugzeugen verfügbar ist.
Also, was können wir dagegen tun??
In einem neuen Bericht heißt es, dass die Irritation und der Ekel gegenüber Mitreisenden, die die Sitzlehneneinrichtung nutzen, beseitigt werden können.
Diese Weisheit wurde von zwei in New York ansässigen Rechtsprofessoren entwickelt: Christopher Buccafusco und Christopher John Sprigman.
Das Duo führte Studien durch und stellte fest, dass die Passagiere bereit wären, zu zahlen, und sogar die folgenden Zahlen vorlegten: Die Flyer wären bereit, 9,20 GBP (12 USD) an die Person hinter ihnen zu zahlen, um sich zurückzulehnen, müssten aber umgekehrt bezahlt werden £ 31 ($ 41) von der Person hinter ihnen, um sich nicht zurückzulehnen.
Sie stellten auch fest, dass die Passagiere bereit wären zu handeln, wenn sie ein Getränk, ein Sandwich oder sogar eine Packung Chips anbieten, um die Privilegien für das Liegen auszuhandeln.
"Die meisten Menschen sind keine Ökonomen (Gott sei Dank), und sie haben einen gewissen ethischen Widerstand gegen die Idee, jede menschliche Interaktion in eine Geldtransaktion umzuwandeln", sagten die Professoren.
Sie fügten hinzu, dass dies sicherstellen würde, dass "niemand ins Gesicht geschlagen wird".
Was denkst du?