Virgin Atlantic enthüllt drei neue Möglichkeiten, Economy zu fliegen, um die Bedürfnisse des modernen Fliegers widerzuspiegeln


Ab Frühjahr 2018 können Virgin Atlantic-Kunden zwischen „Economy Delight“, „Economy Classic“ und „Economy Light“ wählen. Alle diese Tarife beinhalten Essen und Trinken sowie Unterhaltung während des Fluges. Jeder Sitz verfügt über ein USB-Ladegerät.

Economy Light - nur Handgepäck, Mahlzeiten inbegriffen


Dieses Ticket macht Langstreckenreisen für Jahrtausende erschwinglich und zugänglich, und Kunden starten zu Städtereisen. Im Wesentlichen packen Sie leicht und zahlen weniger. Wählen Sie Ihren Sitzplatz kostenlos beim Einchecken und fahren Sie dann nur mit Handgepäck durch den Sicherheitsbereich. Alle Mahlzeiten, Getränke und Snacks sind im Fahrpreis enthalten.

Economy Classic - bietet freie Platzzuteilung


Economy Classic bietet Familien und Gruppen zusätzliche Sicherheit, dass sie zusammensitzen können. Wählen Sie Ihre Sitzplätze im Voraus kostenlos aus und jeder Passagier kann mit einem 23 kg schweren Gepäckstück einchecken und kostenlose Mahlzeiten, Getränke und Snacks genießen. Übrigens, wenn Sie Meilen haben, können Sie mit ihnen upgraden.

Economy Delight - viel Beinfreiheit


Zu einer Zeit, in der die meisten Fluggesellschaften Sitze in Flugzeugen verstauen, investiert Virgin Atlantic in mehr Beinfreiheit. Die Fluggesellschaft rüstet ihre Flotte nach, um auf jedem Flug bis zu 36 Economy Delight-Sitze bereitzustellen - und bietet ihren Kunden eine noch komfortablere Reise mit einer angenehm großen Beinfreiheit von 34 Zoll.
Dieses Ticket beinhaltet Priority Check-In und Boarding, damit Sie sich schneller einleben können, sowie eine erweiterte Sitzplatzzuweisung. Ein aufgegebenes 23-kg-Gepäckstück sowie Mahlzeiten, Getränke und Snacks sind im Preis inbegriffen.

Wie vergleichen sich die neuen Tarife??

Economy DelightEconomy ClassicEconomy Light
Sitzabstände34 "31 "31 "
Freie Platzwahl jederzeitWird beim Einchecken zugewiesen
Mahlzeiten und Getränke
Bordunterhaltung
Geprüftes Gepäck1x23kg1x23kgx
Handgepäck
Vorrang beim Einchecken / EinsteigenÜber Premiumxx
Decke, Kissen und Kopfhörer
USB-Ladegerät im Sitz

Craig Kreeger, Vorstandsvorsitzender von Virgin Atlantic, sagte:
Wir enthüllen die größte Änderung in unserer Economy-Kabine seit über einem Jahrzehnt - die Einführung von drei neuen Flugmethoden und einer Vielzahl von Innovationen am Boden und in der Luft als Teil einer größeren Investition in Höhe von 300 Millionen GBP in unsere Kunden. Wir wissen, dass eine Größe nicht für alle passt, und unsere Kunden können es sich ab dem Frühjahr leisten, wählerisch zu sein und immer noch in der führenden Economy-Kabine Großbritanniens zu reisen.
Wir möchten, dass Virgin Atlantic immer etwas Besonderes ist als andere Fluggesellschaften, und wir werden niemals Kompromisse eingehen in Bezug auf exzellenten Service, branchenführendes Essen und Trinken sowie modernste Bordunterhaltung - unabhängig davon, mit welchem ​​Economy-Ticket unsere Kunden reisen in der Lage sein, all dies an Bord zu genießen.
Sir Richard Branson, Gründer von Virgin Atlantic, sagte:
Als ich mit Virgin Atlantic anfing, wollte ich den Status Quo hinterfragen und das Fliegen großartig machen - egal in welcher Kabine Sie sich befinden - und das ist auch heute noch so. Wir stellen eine Investition in Höhe von mehreren Millionen Pfund vor, um die Economy-Kabine von Virgin Atlantic zur besten aller britischen Fluggesellschaften zu machen und die Messlatte für weitere Fluggäste zu setzen.
Die drei neuen Reisemöglichkeiten sind Teil einer umfassenderen Investition in die Economy-Kabine von Virgin Atlantic - für Innovationen am Boden und in der Luft:

Servieren Sie die besten Economy-Gerichte am Himmel

Alle Kunden, die in der Economy reisen, genießen weiterhin ein Drei-Gänge-Menü sowie kostenlose Getränke und Snacks - mit Schwerpunkt auf der Unterstützung unabhängiger Lieferanten wie Fairfield Farm Crisps in Großbritannien und Grown Up Chocolate Company.

Mehr persönlicher Service am Flughafen

Zum ersten Mal führt Virgin Atlantic an den Londoner Flughäfen eine automatische Gepäckablage ein, die es den Mitarbeitern ermöglicht, einen persönlicheren Service dort anzubieten, wo die Kunden ihn am dringendsten benötigen. In diesem Sommer werden vier Kioske in London Gatwick eröffnet, gefolgt von weiteren 18 Kiosken in London Heathrow ab Winter 2018.

In Verbindung bleiben

Jeder einzelne Sitz in Economy verfügt jetzt über einen persönlichen USB-Ladepunkt und jede Route bietet Zugriff auf Highspeed-WLAN (gegen Aufpreis erhältlich), damit Kunden auch unterwegs arbeiten und spielen können.

Neues Flugzeug soll 2019 hinzugefügt werden

Virgin Atlantic erweitert die Flotte ab Frühjahr 2019 um 12 neue Airbus A350-1000-Flugzeuge. Dies bietet den Kunden ein konkurrenzloses Maß an Komfort und Zuverlässigkeit sowie eine brandneue Economy-Kabine, die speziell für Virgin Atlantic-Kunden entwickelt wurde.

"Air" - Signature Duft

Es liegt definitiv etwas in der Luft und das liegt daran, dass Virgin Atlantic mit der führenden britischen Kerzenherstellerin Rachel Vosper zusammengearbeitet hat, um einen neuen Duft namens „Air“ zu kreieren. Entworfen, um Wohlbefinden hervorzurufen und zukünftige Reisen zu inspirieren beim Einsteigen in das Flugzeug.

Nahtlose Partnerschaft mit Delta

Virgin Atlantic und Delta bieten die führende transatlantische Partnerschaft, und die neuen Economy-Produkte bieten Kunden, die mit Fluggesellschaften reisen, ein nahtloses Erlebnis. Economy Delight, Economy Classic und Economy Light werden die Comfort +, Main Cabin und Basic Economy-Produkte von Delta ergänzen. Sie bieten immer ein Drei-Gänge-Menü, WLAN, hunderte Stunden Bordunterhaltung und exzellenten Service, unabhängig von der Art der Tickets.