Was erwartet Sie auf einer Weintour?

Wenn Sie durch die Welt reisen, haben Sie immer die Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen, ein Gespür für neue Küchen zu entwickeln, lokale Erfahrungen zu sammeln und neue Leute kennenzulernen. Das kann man natürlich alles auf einer Weintour erleben.


Reisen nach: Frankreich


Egal, ob Sie eine kurze Pause einlegen, während Sie durch Weinregionen fahren oder an einer mehrtägigen Weinverkostungstour in Europa oder anderen Teilen der Welt teilnehmen, eine Weintour ist immer eine gute Idee - und noch besser, wenn Sie sie haben ein ausgewiesener Fahrer!

Bevor Sie loslegen, haben wir einige nützliche Tipps zusammengestellt, damit Sie verstehen, was Sie beim Besuch eines Weinguts erwartet und wie Sie ein perfektes Erlebnis für sich auswählen können.

Hebe ein Glas

So wählen Sie Ihren Weingutbesuch aus

Bei so vielen Optionen auf der ganzen Welt kann es schwierig sein zu wissen, wo man anfangen soll. Natürlich zieht es Sie zu Weingütern oder Weinen, mit denen Sie vertraut sind, aber auf Reisen haben Sie auch die Möglichkeit, neue Sorten zu probieren.

Kommerzielle Vs Kleinunternehmen?

In Europa mangelt es sicherlich nicht an Winzern, von Fabriken von industrieller Größe mit Generationen von Familiengeschichte bis hin zu kleinen, familiengeführten Unternehmen, die vergleichsweise geringe Mengen Wein pro Jahr produzieren, der hauptsächlich für den lokalen Verbrauch verwendet wird. Dies sind die Weinsorten, die Sie zu Hause nie im Regal sehen werden, und ein großartiges Souvenir, das Sie mitnehmen können (wenn die Flasche es so weit bringt)..

Alte Welt gegen neue Welt?

Erforschen Sie, welche Weine für die Region typisch sind, die Sie für die authentischste Erfahrung besuchen. Viele Rebsorten wurden weltweit exportiert, um in neuen Ländern angebaut zu werden. Es ist jedoch immer interessant, zur Quelle zurückzukehren und zu verstehen, wie weltberühmte Rebsorten ihre Wurzeln fanden.

Es ist auch wichtig anzumerken, dass Weine oft als Alt- oder Neuweltweine klassifiziert werden können.


Siehe auch: Wie Sie das meiste Frankreich auf Ihrem Fahrrad sehen


Die Weine der alten Welt stammen oft aus Europa, darunter Bordeaux, Chianti und Vermentino. Sie werden in der Regel nach strengen Regeln und Vorschriften hergestellt und sind nur in bestimmten Gebieten auf den Weinbau beschränkt. Diese werden in Frankreich, Italien und Spanien als AOC oder DOC bezeichnet, die auf dem Etikett angegeben sind.

Auf der anderen Seite sind Weine der Neuen Welt oft der Spielplatz der Winzer, auf dem sie die Regeln festlegen, Sorten außerhalb ihrer Herkunftsregion anbauen und oft nicht-traditionelle Cuvées mischen.

Es ist auch hilfreich zu überlegen, welche Art von Weinerlebnis Sie bei der Auswahl eines Weinguts bevorzugen. Bist du ein Traditionalist oder ein Modernist? Möchten Sie Ihre Weinkenntnisse vertiefen oder unbeschwerter vorgehen und einfach einen lokalen Winzer unterstützen, der mit Ihrer bevorzugten Rebsorte arbeitet? Es ist deine Entscheidung!

Nehmen Sie einen Freund mit oder unternehmen Sie alleine eine Weintour

Dahin kommen

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, vergewissern Sie sich einfach, dass Sie einen bestimmten Fahrer haben, und informieren Sie sich auf der Website des Weinguts über die Wegbeschreibung. Wenn Ihr Weingutbesuch in einer Tour enthalten ist, ist dies ein Kinderspiel und Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie sich für ein perfektes Weinguterlebnis entscheiden.

Wenn Sie ein unabhängiger Reisender sind, ist es immer am besten, vorher anzurufen. Größere Weingüter führen den ganzen Tag über Gruppenführungen in verschiedenen Sprachen zu unterschiedlichen Zeiten durch. Ein kleineres Weingut ist möglicherweise nur für einen im Voraus vereinbarten Besuch geöffnet. Dies spart nicht nur Zeit, sondern ist auch einfach nur höflich im Voraus zu planen.

Was erwartet Sie auf einer Weintour?

Obwohl die Erfahrung der Weintouren von Weingut zu Weingut unterschiedlich sein wird, kann man mit Sicherheit sagen, dass es immer bestimmte Dinge gibt, die man vernünftigerweise erwarten kann.

Die Eigenschaft

Ihre Tour folgt in der Regel dem Weinherstellungsprozess selbst und beginnt mit der Erklärung der Ernte, der Auswahl der Trauben, der Gärung, der Reifung und der Abfüllung vor der Verkostung.

Einer der romantischsten Aspekte beim Besuch eines Weinguts ist der Blick über die endlosen Weinreben mit Weintrauben, die nur darauf warten, zur Reife gebracht zu werden. Hier beginnt oft die Tour, bevor Sie in den Verarbeitungsbereich und schließlich in den Keller gehen, wo Sie sich mit wunderschönen Holzfässern und endlosen Flaschenreihen umgeben können.

Chianti Ansichten

Als ich anfing, Weintouren zu machen, war ich daran interessiert zu lernen, auf welche Weise der Wein selbst hergestellt wurde und welche Prozesse die verschiedenen Aromen von Weinen beeinflussten. Durch dieses Verständnis konnte ich besser einschätzen, was ich getrunken habe und bestimmen, welche Weine ich bevorzuge und warum.

Als ich zum ersten Mal auf Tournee war, war ich von der Weinherstellung fasziniert, aber jetzt interessiert mich dieser Aspekt nicht mehr so ​​sehr. Deshalb suche ich mir Touren aus, die sich mit Dingen befassen, die mir gefallen. Einige Verkostungen mit Essen, eine Kombination von Winzerbesuchen mit anderen Höhepunkten des Reiseziels usw. Nicht jede Weintour ist gleich, stellen Sie also sicher, dass Sie eine finden, die Ihren Interessen entspricht. - Carol, Girl Gone Travel

Der Wein und die Geschichte des Weingutes

Während Ihres Besuchs erfahren Sie in der Regel mehr über die Rebsorten in der Region und wie Wein hergestellt wird. Wenn Sie mehrere Weingüter in derselben Region besuchen, wird sich dieser Teil normalerweise ein wenig wiederholen, aber es gibt oft kleine Nuancen, die sich von einem Besuch zum nächsten unterscheiden.

Winzer folgen oft einer Familientradition, auch in den großen Weingütern wie dem berühmten Marques de Riscal in La Rioja, Nordspanien. Natürlich wird die Familiengeschichte auch in Ihrer Weintour eine wichtige Rolle spielen.

Weinberge

Ich genieße es, wie eine Weintour Tourismus und authentische spanische Kultur miteinander verbindet, um ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen. In Spanien waren die Weingüter, die ich besuchte, in Familienbesitz und wurden betrieben.
Für die Spanier in La Rioja ist dies eine Lebensweise und ein Einkommensmittel. Es war wunderbar zu sehen, wie Einheimische und Touristen sie unterstützten. Für alle, die sich für eine Weintour interessieren, würde ich sagen, dass sie im Herbst gehen. Die Weinberge sind von September bis Oktober die schönsten und lebendigsten! Wenn Sie an einem Ort mit mehreren Weingütern sind, buchen Sie zwei an einem Tag. Jede Weintour hat eine andere Stimmung. - Sojourner, Sojournies

Verkostung

Offensichtlich ist dies der lustige Teil! Bei einer Standard-Weinverkostung können Sie zwischen einem und sechs Weinen probieren, und einige bieten sogar kleine Häppchen mit lokalem Fleisch und Käse an, um Ihre Verkostung zu begleiten. Die Verkostungsgrößen betragen oft etwa die Hälfte der Menge eines normalen Glases Wein.


Siehe auch: Die 18 günstigsten Reiseziele für weniger als 18 US-Dollar pro Tag


Oft gibt Ihnen Ihr Guide einige Hinweise darauf, wonach Sie im Glas suchen, und erklärt Ihnen das Aroma und das Bouquet. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, direkt beim Winzer zu kaufen. Einige bieten Versandoptionen für größere Mengen an.