Warum Norditalien jetzt Ihre Aufmerksamkeit verdient

Italien ist amore, Liebe; Liebe zu auffälligen Landschaften, Liebe zu dramatisch schönen Städten und natürlich die Liebe zu gutem Essen. Die Vielfalt Norditaliens ist das auffälligste Merkmal. Eingebettet in die Vielfalt der Landschaften der Region gibt es eine Vielzahl von kulturellen Schätzen und kulinarischen Genüssen.

Norditalien beherbergt Julias Balkon (unter dem ihr Romeo stand), die verwinkelten Nebenstraßen, die die fünf Städte der Cinque Terre, den Geburtsort der Renaissance, verbinden und Heimat der international erfolgreichen Slow-Food-Bewegung. Dieses bezaubernde europäische Land ist das wichtigste Reiseziel, wenn es um erstklassige Küche, Kultur und antike Architektur geht. Wo immer Ihre Liebe und Leidenschaft liegt, Norditalien wird Sie nicht enttäuschen.

1. Leckeres Essen wie Pappa al Pomodoro

Pappa al pomodoro. Bildnachweis: Mike65444 über Visual Hunt / CC BY-SA

Die Essenz der italienischen Küche, die die Grundlage der Küche von „Mamma Italia“ bildet, wächst auf und auf dem fruchtbaren Boden der toskanischen Region: üppiges grünes Gras auf sanften Hügeln, die Viehherden füttern, Olivenhaine, die frische Feldfrüchte ernten, üppige Maisfelder für Meilen und Weinberge, in denen einige der bemerkenswertesten „Rotweine“ der Welt beheimatet sind. Zwischen diesen malerischen Ausblicken stehen seit Jahrhunderten zahlreiche Villen und Paläste.

Die einheimischen Köche (die normalerweise nach ihrer Arbeit auf der ganzen Welt zu ihren Wurzeln zurückkehren) legen großen Wert auf Einfachheit und verschwenden keine einzige Zutat. Sie sprechen hauptsächlich mit ihren Händen und unterrichten animierte Kochkurse, in denen sie ihren glücklichen Schülern die Geheimnisse von pappa al pomodoro (Brot - und Tomatensuppe) und Biscotti, Die regionale Süßigkeit, die die Welt erobert hat. Ein Glas Chianti von „diesem Hügel da drüben“ zu trinken und der Leidenschaft des Küchenchefs zuzuhören, dieses einfache, aber perfekte Gericht zuzubereiten, sorgt für einen wunderschönen toskanischen Abend.


Siehe auch: Was und wo in Italien zu essen


2. Das Land (eigentlich die fünf Länder)

Cinque Terre umfasst die fünf Dörfer Riomaggiore, Manarola, Vernazza, Monterosso und Corniglia und bedeutet wörtlich „Die fünf Länder“. Diese wahrhaft malerischen Städte verkörpern „Bella Italia“. Erbaut auf steilen Hügeln und auf hohen Klippen mit Blick auf das Mittelmeer, ist es malerischer als die Cinque Terre. Da Autos in vielen Teilen verboten sind, können Sie aus einer der romantischeren Arten des Reisens wählen: Boot, Zug oder einfach zu Fuß.

Möchten Sie als Teil einer kleinen Gruppe durch Italien reisen? Prüfen Sie unsere Optionen hier.

Das langsame Wandertempo ist perfekt, um diese lollipopfarbenen Landschaften zu bewundern, die direkt aus einem Cinecitta-Film hervorgegangen zu sein scheinen. Ein Teil des Charmes von Cinque Terre ist das Fehlen einer sichtbaren modernen Entwicklung. Sie werden sich sicherlich fragen, wie das Leben der Einheimischen aussehen muss. Nun, zum einen müssen die einheimischen Frauen Turnschuhe den High Heels vorziehen - diese kleinen alten Straßen sind ein abenteuerlicher Spaziergang, selbst für die Kate Moss unter uns.

3. George Clooney macht hier Urlaub, es ist also ein Luxusparadies

Entspannen Sie am Ufer des Comer Sees

Es gibt das italienische Meer, das Mittelmeer, die Riviera und die Adria, und dann gibt es die italienischen Seen. Der Lago Maggiore, der Comer See und der Gardasee haben es irgendwie geschafft, die Realitäten des modernen Massentourismus zu umgehen. Sowohl bei Italienern als auch bei Ausländern beliebt, ziehen ihre ruhigeren Nebenstraßen eher Leute wie Clooney an, der eine Villa am Ufer des Comer Sees zu seiner europäischen Heimat gemacht hat.

Die Clooneys stehen in seinem Garten und genießen eine Landschaft mit bewaldeten Hängen, die sich direkt vom tiefblauen Rand des Wassers erheben, bevor sie zu einem schnellen Segeltörn aufbrechen. Der benachbarte Lago Maggiore bietet ein wahrhaft einzigartiges Juwel: die Borromäischen Inseln. Carlo III. Aus dem Hause Borromeo, der bis 1632 nur wenige Fischer beherbergte, beschloss, in der Mitte des Sees einen Palast zu errichten, der seiner Frau Isabella gewidmet war. Pfauen und seltene Vogelarten tummeln sich frei in den botanischen Gärten im englischen Stil, die seit Mitte des 19. Jahrhunderts inmitten eines italienischen Sees gepflegt werden. Was für ein Anblick!

4. Trüffel, Trüffel und mehr Trüffel!

Genießen Sie gesunde Portionen Trüffelnudeln. Bildnachweis: Micurs über Visualhunt.com / CC BY-SA

Ein Trüffel ist ein unterirdischer Pilz, der normalerweise in unmittelbarer Nähe von Baumwurzeln vorkommt. Manche nennen es den „Diamanten der Küche“. Es war früher so, dass domestizierte Schweine, die jahrelang von denselben Familien ausgebildet worden waren, an der Leine durch die Hainen des Piemont gingen und die Trüffel entdeckten und dann extrahierten. Seit einigen Jahren übernehmen Dufthunde diese heikle Aufgabe, da Schäden, die durch die Schweine an den Trüffeln verursacht wurden, zu einem dramatischen Rückgang ihrer Produktion führten.

Trüffeljagd bedeutet, das wilde, neblige und tief liegende Piemont, die Langhe, zu entdecken. Das Piemont umfasst nicht nur einige der besten Trüffelgründe der Welt, sondern auch das UNESCO-Weltkulturerbe der Barolo-Weinberge. Inmitten der umliegenden Hügel erhebt sich das mittelalterliche Schloss Barolo. Es beherbergt das Weinmuseum, das dem „König der Weine, dem Wein der Könige“ gewidmet ist und eine tiefe granatrote Farbe und ein unvergleichliches Bouquet aufweist. Die Slow-Food-Bewegung zielt darauf ab, die traditionelle regionale Küche zu bewahren und stammt aus - wo sonst? - Piemont. Lokale Köche verwöhnen Sie mit Slow-Food-Gerichten voller Ravioli, Fisch, Nougat und - natürlich - Trüffeln.

5. Lebe als Romeo und Julia (ohne die Tragödie)

Sehen Sie Julias Balkon persönlich. Bildnachweis: spencer77 über VisualHunt / CC BY

Shakespeares Stück „Romeo und Julia“ spielt in Verona. Zu Recht, denn diese kompakte Renaissancestadt voller Paläste und mittelalterlicher Gebäude ist die perfekte Kulisse für das ultimative Liebesdrama. In einem kleinen Innenhof zwischen zwei mit Marmor gepflasterten Straßen erwartet Sie das „Haus der Julia“ mit dem berühmten Balkon.

In „Letters to Juliet“ „erklärt“ Hollywood, wie die Crew von „Juliets Helfern“ romantische Briefe beantwortet, die Besucher aus aller Welt an sie geschrieben und unter ihren Balkon gestellt haben. Etwas weiter hinten liegt die Arena von Verona. Dieses prächtige Amphitheater wurde vor 2000 Jahren von den Römern erbaut und stammt aus der Zeit vor Roms berühmtem Kolosseum. In seiner Blütezeit fanden in der Arena Vorstellungen für mehr als 30.000 Menschen statt. Heute erwecken opulente Opernaufführungen die klassische italienische Kultur zum Leben.


Siehe auch: 12 Gründe, warum jeder Italien liebt (und warum auch Sie)


6. Die Romantik einer malerischen Gondelfahrt

Fahren Sie mit einer Gondel in Venedig.

Ich weiß, was Sie denken: eine Herde von Touristen und viel zu viele Tauben auf dem Markusplatz. Lassen Sie sich vom touristischen Ruf der Stadt nicht abschrecken. Venedig ist das Kronjuwel der Wasserstädte und verdient diesen Titel. Es gibt keinen besseren Ort, um Romantik in vollen Zügen zu genießen, als mit Ihrem Lebensgefährten oder Freund die Wasserwege des Canal Grande hinunterzutreiben. Auf der Piazza San Marco können Sie die zeitlose Qualität des grandiosen Markusdoms oder des Markusdoms für die Einheimischen genießen. Es stammt aus dem 9. Jahrhundert und ist ein echtes Denkmal für den Ruhm von Venedig.

Anschließend kühlen Sie sich mit einem köstlichen Gelato ab, das von echten Experten unter Verwendung der frischesten natürlichen Zutaten hergestellt wurde. Wir sind uns alle einig, dass die Italiener besser essen, oder? Und zu guter Letzt tun Sie sich selbst einen Gefallen und streifen ziellos durch die kleinen Straßen und Gassen der Stadt. Die Anzahl der bezaubernden und oft leeren malerischen Plätze und Straßen lässt Sie das Gefühl haben, in der Zeit zurück zu reisen, und lässt Sie in völliger Ehrfurcht zurück.