Warum sollten wir das Hakenkreuz nicht verbieten?

Hakenkreuz an einem Gebäude in Seoul (c) wikimedia / Svdmolen
Vor vielen Jahren, als ich Delhi in Indien besuchte, wurde ich von einem jungen Paar zum Abendessen eingeladen, mit dem ich mich auf der Straße unterhalten hatte.
Sie waren süß und erklärten, wie sie sich trafen und wie die Astrologie eine große Rolle in ihrer Vereinigung spielte. Es war klar, dass Symbole für sie wichtig waren.
Das ist der Grund, warum ich, als ich zu ihnen nach Hause kam, physisch erschüttert war, als ich ein Hakenkreuz über ihrer Haustür sah. Sie versicherten mir, dies sei ein hinduistisches Symbol für Überfluss.
Ich habe ein wenig recherchiert und das Wort gefunden Hakenkreuz kommt aus dem Sanskrit-Wort Svasti bedeutet "glückliches" oder "glückverheißendes" Objekt. Es hat den größten Teil seines Lebens damit verbracht, als altes religiöses Symbol verwendet zu werden - als gleichseitiges Kreuz, dessen vier Beine um 90 Grad gebogen sind.
Buddha mit Hakenkreuz (c) flickr / Robert Ennals
Als ich eine Weile später nach Japan kam, war ich kaum überrascht zu sehen, dass sie dieses Symbol - sie bezeichnen es als „Manji“ - auch zur Bezeichnung eines Tempels verwenden.
Dennoch kann es für westliche Besucher, wie für mich in Delhi, schockierend und verwirrend sein. Im Westen ist dies ein Zeichen des brutalen Naziregimes, das die Welt zu Beginn des 20. Jahrhunderts terrorisierte. In der Tat war eine von Adolf Hitler entworfene Flagge - eine rote Flagge mit einem weißen Kreis und einem schwarzen Hakenkreuz - 1920 ein Symbol für den „Sieg des arischen Menschen“ mein Kampf.
Nazi Swastika (c) Flickr / Adam Jones
Erst kürzlich hat die Verwendung des Hakenkreuzes ein EM-Qualifikationsspiel zwischen Kroatien und Italien ausgelöst. Es verursachte natürlich sofort Empörung und Aufregung. So tief ist das Hakenkreuz mit Gräueltaten verbunden.
Aus diesem Grund haben die japanischen Behörden einen Plan erwogen, ihre Karten zu aktualisieren und das Hakenkreuz durch eine harmlose dreistufige Pagode zu ersetzen.
Wir verwenden dieses Symbol seit Tausenden von Jahren, bevor es in die Naziflagge aufgenommen wurde
Aber nicht jeder ist dafür. „Wir verwenden dieses Symbol seit Tausenden von Jahren, bevor es in die Naziflagge aufgenommen wurde. Ich glaube, es wäre besser, wenn wir es auf unseren Karten belassen und andere bitten, seine wahre Bedeutung zu verstehen“, sagte Makoto Watanabe Experte an der Hokkaido Bunkyo University, sagte der Zeitung The Telegraph.
Ich habe über die Idee nachgedacht, dass das Hakenkreuz, das seit der Antike verwendet wird, um Gebet oder Güte zu bezeichnen, plötzlich von den Kulturen beseitigt werden sollte, die es lange gepflegt haben.
Hokkaido Bunkyo hat eine Lösung: „Ich denke, es wäre sinnvoll, wenn Menschen aus dem Ausland das Symbol sehen und fragen, was es bedeutet und woher es stammt.“
Meine Gefühle genau.