Weinproben in Kanada

Während viele Besucher Kanadas - insbesondere diejenigen, die glauben, Kanadier leben unter einer ständigen Schneedecke - überrascht sind, dass in Kanada Wein hergestellt wird, ist ihr Verdacht nach ein oder zwei Getränken immer milder. Kanadas Weine haben in den letzten Jahren ein immer größeres Ansehen erlangt und obwohl die Produktion in kleinerem Maßstab und die Dominanz der Branche in anderen Weinregionen bedeuten, dass sie niemals ein weltweiter Marktführer werden, warten einige wirklich lippige Überraschungen auf durstige Weinliebhaber.

Der beste Weg, einen Wein zu probieren, ist, direkt zur Quelle zu gehen, wo Sie die Region im Glas probieren können. Sie sollten nicht die Vielzahl der erstklassigen Weingüter in der Region Niagara in Ontario oder im Okanagan Valley in British Columbia - den führenden Produzenten des Landes - verpassen, sondern auch die kleineren, oft rustikalen Weingüter von Québec und die charmanten Boutiquen von Nova Scotia und Vancouver besuchen Das Cowichan Valley auf der Insel kann genauso lohnend sein.

Wohin auch immer Sie (natürlich mit einem ausgewiesenen Fahrer) mitgenommen werden, trinken Sie viel und tief und lassen Sie sich überraschen. Und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz in Ihrem Koffer haben - Verpackungsmaterialien sind immer verfügbar, aber Sie werden wahrscheinlich alles trinken, bevor Sie es trotzdem zum Flughafen schaffen.

Regionale Weinkarte

Je nachdem, wie durstig Sie sind, sind Sie selten zu weit von einer Weinregion in Kanada entfernt. Dies bedeutet, dass die meisten Besucher ihren Besuch auf einfache Weise um eine Mini-Geschmackstour ergänzen können, wenn sie ein paar Produzenten kennenlernen und faszinierende lokale Aromen probieren möchten. Hier finden Sie eine Übersicht über die besten Gegenden, einschließlich der größeren Regionen in Magnum-Größe und der kleineren Regionen in Fingerhut-Größe - warum nicht den ganzen Sommer über bleiben und sie alle besuchen??

Okanagan Valley

Die sanften Hügel dieser Region am Seeufer von British Columbia sind eine fünfstündige Fahrt von Vancouver entfernt. Inmitten der Weinberge befinden sich mehr als 100 Weingüter, die ein abwechslungsreiches Klima genießen, das sowohl knackiges Weiß als auch kräftige Rottöne fördert. Mit Rebsorten wie Spätburgunder, Grauburgunder, Weißburgunder, Merlot und Chardonnay ist für fast jeden Geschmack etwas dabei. Die meisten Besucher haben ihren Sitz in Kelowna, der Weinhauptstadt von Okanagan, bevor sie sich mit bekannten Blockbuster-Weingütern wie Mission Hill, Quail's Gate, Cedar Creek und Summerhill Pyramid Winery bekannt machen (ja, es gibt eine Pyramide). Viele von ihnen haben auch hervorragende Restaurants mit herrlichem Ausblick.

Erfahren Sie mehr über die Weinregionen und jährlichen Festivals von BC und laden Sie kostenlos Wanderkarten herunter - unter www.winebc.com.

Goldene Meile

Einige der besten Okanagan-Weingüter in British Columbia befinden sich südlich des Tals rund um die historische Stadt Oliver, in der das heiße Klima der Goldenen Meile eine lange, warme Vegetationsperiode fördert. In Kombination mit Kies-, Ton- und Sandböden eignet sich dieses Gebiet ideal für Sorten wie Merlot, Chardonnay, Gewürztraminer und Cabernet Sauvignon. Die rund 20 Weingüter hier sind zwar nicht auf eine Meile konzentriert - es sind eher 20 km - aber die Nähe zu berühmten Produzenten wie Burrowing Owl, Tinhorn Creek und Road 13 Vineyards macht dieses Gebiet zu einem idealen Ausflugsgebiet. Und wenn Sie noch durstig sind, fahren Sie nach Süden nach Osoyoos und besuchen Sie Nk'Mip Cellars, ein Weingut der First Nations am Rande einer Wüste.

Vancouver Island

Das grüne Cowichan Valley auf Vancouver Island ist seit langem ein landwirtschaftliches Gebiet und beherbergt auch einige großartige kleine Weingüter. Eine kurze Fahrt von Victoria entfernt finden Sie Averill Creek, Blue Grouse, Cherry Point Vineyards und Venturie-Schulze. Denken Sie auch an Merridale Estate Cidery, das auf seinem flach abfallenden Obstgarten sechs berühmte Apfelweine hervorbringt. Informationen zu den Weingütern finden Sie hier unter www.wineislands.ca

Niagara-Halbinsel

Diese malerische Region in Ontario mit Landgasthöfen und bezaubernden Altstädten bietet mehr als 60 Weingüter und baut mehr als drei Viertel der kanadischen Trauben an. Die komplexe Mischung aus Böden und Klima, die oft mit dem Loiretal verglichen wird, ist ideal für Chardonnay, Riesling, Spätburgunder und Cabernet-Franc-Rebsorten . Dies ist auch das Produktionszentrum für kanadischen Eiswein, dieses stark süße Dessertgetränk, das aus Trauben hergestellt wird, die an der Rebe gefroren sind. Hier befinden sich einige der größten und besten Weingüter Kanadas, darunter Inniskillin, Jackson-Triggs und Peller Estates. Lassen Sie sich kleinere Boxenstopps wie Magnotta und Cave Spring Cellars in der Escarpment-Gegend nicht entgehen.

Prince Edward County

Da sich in Niagara nicht alle Weingüter Ontarios befinden, ist dieses vergleichsweise neue Weinbaugebiet in der südöstlichen Ecke der Provinz und fast drei Autostunden von Toronto entfernt eine bezaubernde Alternative, wenn Sie vermeiden möchten, dass sich die Tourbusse durch den Hauptwein schlängeln Bereich. Als traditionsreiches Obstanbaugebiet mit im Allgemeinen niedrigeren Temperaturen als Niagara werden hier Weine mit kühlerem Klima bevorzugt - einschließlich Chardonnay und Pinot Noir. Die faszinierendsten Weingüter sind Closson Chase, Black Prince Winery und Grange of Prince Edward. Wenn Ihr Gaumen verwöhnt ist, sollten Sie andere Weinregionen in Ontario wie Pelee Island und Lake Erie North Shore besuchen.

Östliche Townships

Diese idyllische Patchwork-Farmregion in Québec beginnt etwa 80 km südöstlich von Montréal und ist von ruhigen Dörfern, grünen Wäldern, kristallklaren Seen und gewundenen Landstraßen übersät. Eine steigende Flut von Weingütern hat in den letzten Jahren zu den traditionellen landwirtschaftlichen Betrieben beigetragen. Rieslinge und Chardonnays sind besonders geeignet für das kühle Klima und die Bodenbedingungen der Region. Aber es sind die lokalen Eisweine, Dessertweine und Obstweine, die die Hauptspezialitäten der Region darstellen. Weingüter, die Ihren Gaumen verwöhnen, sind Domaine Félibre, Vignoble de L'Orpailleur und Vignoble le Cep d'Argent.

Montérégie

Diese holprige und idyllische Gegend ist der Hauptdarsteller in Québecs größeren östlichen Townships. Sie ist voller Weinberge und Obstgärten (ganz zu schweigen von einer Vielzahl von Ahornhainen). Eine bedeutende Obstbauregion - dies ist ein idealer Ort, um Apfelwein und geschmacksintensive Obstweine zu probieren. Die Erzeuger hier probieren gerne jede rote oder weiße Rebsorte, aber besonders die Rosés sind unvergesslich. Empfohlene Weingüter sind Domaine St-Jacques, Les Petits Cailloux und Vignoble des Pins; und denken Sie daran, dass die Restaurants in Québec die Gäste häufig dazu auffordern, ihre eigenen Flaschen mitzubringen, also füllen Sie Ihr Auto, während Sie die Region erkunden.

Neuschottland