Warum sollten Sie eine Radtour in Sri Lanka unternehmen?

Direkt vor der Südküste Indiens liegt eine kleine Inselnation voller Herzen und endloser Abenteuer: Sri Lanka. Ob es die blendend weißen Sandstrände, die köstlichen lokalen Leckereien, die mit Elefanten gefüllten Wasserlöcher oder die mit buddhistischen Relikten gefüllten Höhlen sind, Sri Lanka macht seinen Weg auf die Eimerliste vieler Reisender und verdient auf jeden Fall einen Spitzenplatz für sich . Aber was ist, wenn Sie einen noch intimeren Blick auf das Land werfen möchten??

Radfahren im Land ist eine der besten Möglichkeiten, sich vom Trubel zu lösen und in die lokale Kultur einzutauchen. Tatsächlich ist Radfahren in vielen Teilen Sri Lankas die häufigste Form des Transports, weshalb Fahrradreisen eine großartige Möglichkeit sind, Zugang zur Welt der Einheimischen zu erhalten. Ganz zu schweigen davon, dass Sie beim Radfahren vergessen können, dass Sie sich für all die köstlichen Mahlzeiten, die Sie während Ihrer Reise genießen, schuldig fühlen. 

Die Landschaften, an denen Sie vorbeiradeln, sind beeindruckend (und einfach zu radeln)

Sobald Sie aus dem Flugzeug steigen, könnten Sie schwören, in einem verlorenen Paradies gelandet zu sein. Sri Lanka liegt direkt zwischen Indien und Südostasien und beherbergt ein Kaleidoskop der besten Naturmerkmale aus jeder Region. Das Beste (okay, es gibt viele gute Teile) ist, dass Sie dank der geringen Größe und der Hilfe Ihres Fahrrads innerhalb weniger Stunden völlig unterschiedliche Landschaften erleben können.

Verbringen Sie einen Morgen mit der Verkostung lokaler Mischungen, während Sie durch weitläufige Teeplantagen fahren, und bereiten Sie sich dann auf die Fahrt Ihres Lebens durch einige der malerischsten Landschaften der Welt vor. Schauen Sie auf unglaublich grüne Täler, neblige Hügel und epische Felsformationen, die in den Himmel ragen.

Sie können mit mehrgängiger Küche auftanken

Erinnern Sie sich an die lokale Küche, die wir bereits erwähnt haben? Machen Sie sich bereit für das leckerste Essen, das Sie je gegessen haben. Reis und Currys sind im ganzen Land allgegenwärtig und werden in der Regel von einer Auswahl an Beilagen begleitet. Wie viele Beilagen es gibt, hängt jedoch vom jeweiligen Restaurant ab. Irgendwo von 3 oder 4 bis 10 ist ziemlich Standard.

Wenn Sie nur eine Kleinigkeit suchen, um Ihren Kraftstoffstand zwischen den Etappen Ihrer Langlauftour wieder herzustellen, schnappen Sie sich einen Samosa und machen Sie sich wieder auf den Weg. Das Schöne am Fahrrad ist, dass Sie nicht darauf beschränkt sind, wohin der Bus Sie bringt oder wie weit Ihre Füße Sie tragen können - radeln Sie zu geschäftigen Märkten und holen Sie sich ein paar Zutaten, halten Sie in familiengeführten Restaurants an oder schauen Sie in kleinen Mengen vorbei Cafés am Straßenrand.

Profi-Tipp: Sri Lanker mögen es HEISS. Wenn Sie mit der Hitze nicht umgehen können, fragen Sie nach „mittel“ oder „mild“. Sie werden auf jeden Fall die erstaunlichen Gewürze der Region probieren wollen, aber Sie möchten sich dabei nicht verletzen. Wenn alles andere fehlschlägt, greifen Sie nach etwas Reis oder Brot, um Ihren Gaumen zu beruhigen.

Sie werden viele wild lebende Tiere antreffen

Elefanten, Elefanten und noch mehr Elefanten. Wenn Sie den Namen Sri Lanka hören, werden möglicherweise sofort Bilder von Elefanten heraufbeschworen. Diese freundlichen Riesen haben Sri Lanka seit Tausenden von Jahren zu ihrer Heimat gemacht und sind in unzähligen Heiligtümern und Nationalparks im ganzen Land zu finden. Wenn Sie die besten Chancen haben, eine Herde zu entdecken, tauschen Sie Ihr Fahrrad im Udawalawe-Nationalpark gegen ein Allradfahrzeug und unternehmen Sie eine Pirschfahrt.

Obwohl Ellen zweifellos das mit Sri Lanka am meisten assoziierte Tier sind, gibt es immer noch viele andere Wildtiere. Obwohl Sie erwarten können, auf Ihrem Weg durch das Land auf eigene Faust Wildtieren zu begegnen, ist es immer noch am besten, Nationalparks zu besuchen, um Ihre Chancen zu verbessern. Der Yala-Nationalpark in der südlichen Hälfte des Landes ist der ideale Ort, wenn Sie eine Vielzahl verschiedener Arten sehen möchten.

Hier leben Elefanten, Affen, Krokodile, Hirsche, Wildschweine, Lippenbären und die höchsten Leopardenkonzentrationen der Welt. Verbringen Sie einen Tag im Park und genießen Sie garantiert viele Tierbeobachtungen und Fototermine.

Für diejenigen, die eher maritim sind, sollten Sie unbedingt aufs Wasser gehen und dort ein paar Tiere beobachten. Unzählige immer lächelnde Delfine huschen durch das Wasser, um vorbeifahrenden Booten nachzuspielen, während gewaltige Buckelwale, Flossen und Blauwale gelassen vorbeiziehen. Dondra Point im Süden wird schnell zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt für Walbeobachter. Wenn Sie schon immer davon geträumt haben, ein großes Blau zu entdecken, ist dies der richtige Ort dafür. Wenn Sie die besten Chancen haben, sollten Sie unbedingt zwischen Dezember und April vorbeischauen, wenn die Wale kurz nach Dondra Point abwandern.

Nach all dem Radfahren im ganzen Land werden Sie sich wahrscheinlich ein wenig erschöpft fühlen. Zum Glück warten an der Küste unzählige palmengesäumte Strände auf Sie. Wer auf der Suche nach ein bisschen Erholung ist, findet an den goldenen Stränden sein eigenes Stück Himmel, während Surfer sich ein Brett schnappen und das warme Wasser und die erstklassigen Wellen genießen können. Fahren Sie nach Hikkaduwa, wo Sie neben einer Vielzahl von bunten Fischen durch die Riffe schnorcheln können.

Sie können zu vielen UNESCO-Weltkulturerbestätten radeln

Nur wenige Länder beherbergen eine Vielzahl von Tempeln inmitten einer üppigen Pflanzenwelt, die nur ein tropisches Klima hervorbringen kann. Wenn Sie sich ein Geschichtsinteressierter vorstellen, sollten Sie sich diese einzigartigen Orte ansehen.

Die alte Felsenfestung Sigiriya erhebt sich hoch über der Baumgrenze und ist nicht zu übersehen. Hier finden sich Überreste eines einst mächtigen Palastes sowie beeindruckende Gärten und Gemälde entlang von Abschnitten des Felsens. Sein Name, der Lion Rock bedeutet, leitet sich von der Form ab, die er einst annahm.

Jetzt sind nur noch die Füße des Löwen übrig, aber in seiner Blütezeit wurde er in Form eines riesigen Steinlöwen entworfen. Heute dient der Riesenfelsen als UNESCO-Weltkulturerbe und eindrucksvoller Aussichtspunkt für Kletterer. 200 Meter höher als die umliegenden Dschungel, werden Sie mit unvergleichlichen Ausblicken auf die Landschaft belohnt.


Siehe auch: Alternativen zu Ihren Lieblings-UNESCO-Stätten


Der Goldene Tempel von Dambulla ist ein weiteres Weltkulturerbe, das nur eine kurze Radtour von Sigiriya entfernt liegt. Aufwendige Gemälde bedecken die Decken und Wände dieses Tempels, der in einem 600 Fuß hohen Felsen errichtet wurde. Während Sie durch die erstaunlichen fünf Höhlen innerhalb des Komplexes gehen, werden Sie von über 150 Buddha-Statuen begrüßt. Die Höhle ist seit 22 Jahrhunderten ein heiliger Wallfahrtsort und der größte und am besten erhaltene Höhlentempel des Landes.

Tipps zur Erleichterung Ihrer Reise

  • Tamilisch und Singhalesisch sind die beiden offiziellen Sprachen Sri Lankas, obwohl Englisch weit verbreitet ist
  • Die Währung von Sri Lanka ist die Sri Lanka Rupie; Geldautomaten sind weit verbreitet und Kreditkarten werden allgemein akzeptiert
  • Trinken Sie nur Wasser in Flaschen
  • Packen Sie Naturfasern und lose Schichten ein, da das Wetter unglaublich heiß werden kann
  • Machen Sie niemals ein Foto mit dem Rücken zu Buddha, da dies als sehr respektlos angesehen wird

Hast du schon Lust, Sri Lanka mit dem Fahrrad zu erkunden??

Die Lebensweise in Sri Lanka ist einfach und glücklich. Sie sehen es in jedem Menschen, dem Sie hier begegnen. ein Gefühl von Wärme und Herzlichkeit. Um das Land wirklich zu verstehen, müssen Sie es vom Fahrradsitz aus erleben.

Von den ruhigen Küsten und grünen Regenwäldern bis zu den sanften grünen Hügeln, die mit alten Tempeln übersät sind, ist Sri Lanka ein wahres Paradies und lässt Sie sich in jede Kurve der Straße verlieben. Das Gefühl der Errungenschaft, über das Land gefahren zu sein, und die Freundlichkeit der Menschen, die Sie auf Ihrem Weg treffen, werden Ihnen noch viele Jahre in Erinnerung bleiben.