Wir haben Rang 11 von Thailands Inseln

Sie werden es vielleicht nicht glauben, aber wenn Sie auf die vielen Inseln Thailands reisen, Es ist möglich, die falsche Insel auszuwählen besuchen. Sie möchten nicht zu einer Partyinsel aufsteigen, wenn Sie einen ruhigen, abgeschiedenen Urlaub suchen. Ebenso wollen Sie nicht bereit sein, auf einer Insel zu feiern, auf der eine Gruppe verwirrt aussehender Yoga-Hasen mitten in der Krieger-Pose steht. Die Zahl der Touren, die Sie um die Inseln unternehmen können, ist endlos, aber Sie müssen unbedingt die richtige Insel für Sie finden! Immerhin ist dies Ihr Abenteuer. 

Unter den thailändischen Inseln ist es nicht das Problem, Nirvana zu finden - es entscheidet, welche Art von Paradies Sie wollen. Wir haben die geordnet und sortiert Beste der thailändischen Inseln (aktualisiert für 2019), Sie haben also nie die geringste Chance, eine Bootsfahrt mit langem Schwanz zum nächsten zu unternehmen. Sie können jetzt auch zu Ihrem Favoriten springen:

  • Phuket
  • Koh Phi Phi
  • Koh Pha Ngan
  • Koh Samui
  • Similan Islands
  • Koh Tao
  • Koh Yao
  • Koh Lanta
  • Koh Kut
  • Koh chang
  • Koh Lipe

11. Phuket

Phuket ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für die Erkundung der anderen Inseln und bietet alles, was ein Reisender auf seiner Reise braucht. Die Hauptgebiete in Phuket sind Patong, Kata und Karon, die bei Reisenden sehr beliebt sind, aber nicht das A und O dieser Insel.

Während Sie dort sind, sollten Sie sich die Zeit nehmen, den von Einheimischen und Expats frequentierten Strand von Nai Harn zu besuchen. Mit den Longtail-Booten können Sie zahlreiche Tagesausflüge zu den umliegenden kleineren Inseln unternehmen, wie zum Beispiel zur James Bond-Insel (Khao Phing Kan), die in Thailand aufgetaucht ist Der Mann mit der goldenen Pistole, und Koh Hae, was übersetzt "Coral Island" bedeutet.

  • Wie man dorthin kommt: Eine Flugstunde von Bangkok entfernt. 
Die regenwaldreiche Gebirgsinsel Phuket liegt in der Andamanensee | Ⓒ forum.linvoyage.com/Flickr

10. Koh Phi Phi

Die meisten Gruppenreisen werden hier stattfinden, und das aus gutem Grund - denn es ist einfach unglaublich! Diese thailändische Inselgruppe ist weithin bekannt für die Maya Bay auf Ko Phi Phi Leh, für die sie als Drehort diente Der Strand (mit Leonardo DiCaprio, wenn Sie nicht das Vergnügen hatten, es zu sehen) und Koh Phi Phi Don, der größten und bevölkerungsreichsten der Phi Phi-Inseln. Die anderen sind hauptsächlich klein und bestehen aus dramatischen Felsformationen, die mit kleinen Strandstreifen aus dem Meer ragen. Hier können Sie jedoch im Gegensatz zu den überfüllten Hauptinseln in kristallklarem Wasser (wir empfehlen die Lagune von Pileh) ein ruhiges Bad nehmen.

  • Wie man dorthin kommt: Fähren von Phuket (zwei Stunden), Krabi oder Koh Lanta (90 Minuten). 

Für mich wird Phi Phi Don immer ein Favorit sein. Ich habe vor und nach dem Tsunami einige Male besucht und obwohl es viel los ist als früher, ist es die freundlichste der Inseln, die ich je besucht habe und hat ein echtes Gemeinschaftsgefühl. Plus es ist absolut schön! Entfliehen Sie dem Trubel, indem Sie ein Langboot zu den einsameren Buchten nehmen - Viking Beach, Lana Bay und Nui Beach sind meine Favoriten. Vergiss deinen Schnorchel nicht!

- Amy Baker, Amy Baker schreibt

Eine gruppe von langschwanzbooten sitzen vor anker in maya bay auf der insel phi phi ley im süden thailands Ⓒ Mark Fischer / Flickr

9. Koh Pha Ngan

Am besten für Partysuchende wegen seiner berüchtigten Vollmondparty (es gibt auch Halbmond- und Schwarzmondpartys) am Haad Rin Beach. Sie können verrückt werden, mit einer Menschenmenge von bis zu 30.000 Menschen in der Hochsaison, Glühstöcken, Eimern (buchstäblichen Eimern) Alkohol und Feuerwirbeln. Dennoch ist die Insel mehr als das, mit Bottle Beach als einsamen Leckerbissen für diejenigen, die ihren Kater nicht ausschlafen.

Hinweis: Wenn Ihre Tour Koh Pha Ngan besucht, fragen Sie den Veranstalter, ob Ihre Tour auf der Vollmondparty landet, da die meisten Reiserouten rund um diese einmalige Veranstaltung geplant sind! Außerdem ist es einfach zu gut, um es zu verpassen! 

  • Wie man dorthin kommt: Eine Flugstunde von Bangkok nach Koh Samui, dann mit einer einstündigen Fähre.
Beleuchtungsdisplay für eine Vollmondparty | Joestump / Flickr

Siehe auch: Soll ich Thailand besuchen?


8. Koh Samui

Koh Samui ist perfekt für Anfänger, Familien und diejenigen, die einen Yoga Urlaub suchen. Im Allgemeinen handelt es sich eher um eine gepflegte Insel mit sauberen weißen Sandstränden, Spas und Luxusresorts, obwohl auch hier noch Rucksacktouristen in Scharen ankommen. Wenn Sie auf Koh Samui abgeschieden sein möchten, begeben Sie sich in den Süden oder Westen der Insel.

  • Wie man dorthin kommt: Eine Flugstunde von Bangkok entfernt.

Koh Samui ist unsere Lieblingsinsel in Thailand; Ein wahres Stück Paradies und eine der schönsten Inseln der Welt.

Feine weiße Sandstrände und kristallklares Wasser vereinen sich mit nickenden Kokospalmen auf der einen und dem wunderschönen Golf von Thailand auf der anderen Seite, und wer barfuß unter dem weichen Licht des Vollmonds tanzen möchte, kann sich einem der wilden nächtlichen Strände von Koh Samui anschließen Parteien.

Es gibt eine Fülle von Naturwundern und künstlichen Attraktionen, von mumifizierten Mönchen über donnernde Wasserfälle bis hin zu spektakulären buddhistischen Tempeln. Es hat die Art von tropischer Küste und Stränden, die Sie in Anzeigen finden.

Anstatt am überfüllten Strand von Chaweng zu übernachten, sollten Sie sich zum ruhigeren Lamai-Strand begeben. Das Leben in einer kleinen Bambushütte mit atemberaubendem Meerblick ist eine unglaubliche Möglichkeit, die Einfachheit des Lebens zu genießen.

- Megan und Mike Jerrard von Mapping Megan und Waking Up Wild

Four Seasons Resort auf Koh Samui, Thailand | Ⓒ Sarah Ackerman / Flickr

7. Similan Islands

Similan Islands Marine National Park - Sie wissen, dass es ein wunderschöner Ort sein wird, wenn Sie eine Unterkunft buchen müssen, um hier über die Regierung zu bleiben. Und selbst dann können Sie nur auf zwei der Inseln, Koh Miang und Koh Similan, bleiben, und es füllt sich schnell! Ansonsten sind Tagesausflüge von Khao Lak die zweitbeste Option. Tauchen ist ein Muss, ebenso wie das Betrachten der von Stränden gesäumten Ränder der Inseln. Von Februar bis April können Sie am Richelieu Rock Walhaie beobachten. Last-Minute-Buchung, jedermann?

  • Wie man dorthin kommt: Von Bangkok aus können Sie einen 12- bis 15-stündigen Bus nach Khao Lak nehmen und von Tablamu aus eine Fähre nehmen. Beachten Sie, dass der einzige Weg zu den Similan-Inseln von Reiseveranstaltern betriebene Schnellboote sind.
Aussichten aus einem Paradies der Similan Inseln | Ⓒ forum.linvoyage.com/Flickr

6. Koh Tao

Entweder vor, während oder nach Ihrer Tour BRAUCHEN um Zeit für einen Besuch in Koh Tao zu haben, und besonders für Taucher! Koh Tao ist bekannt für unglaubliches Tauchen und aufgrund des Wettbewerbs zwischen den vielen Tauchgeschäften hat es einige der billigsten PADI Kurse für diejenigen, die ihre Tauchfertigkeiten verbessern möchten. Dies ist der Ort, an dem Sie lebhafte Korallen und Haie, Rochen und andere großartige Wildtiere beobachten können. Abgesehen vom Tauchen hat die Insel eine entspannte, aber erwachsene Atmosphäre mit einem befriedigenden Nachtleben und einem zu erforschenden Dschungel.

  • Wie man dorthin kommt: Eine Flugstunde von Bangkok nach Koh Samui, dann eine zweistündige Fähre.

Ich war schon ein paar Mal auf Koh Tao, aus ganz anderen Gründen. Das erste Mal wollte ich so viel wie möglich von der Insel erkunden. Zu der Zeit wollte ich nicht tauchen (wofür Koh Tao hauptsächlich bekannt ist), aber ich wollte all die verschiedenen Buchten und Strände der Insel entdecken. Nachdem ich gesehen hatte, wie viel Spaß alle beim Tauchen hatten, entschloss ich mich, wieder zu kommen und mich den Massen anzuschließen! Was kann ich sagen - es gibt einen Grund, warum Koh Tao einer der besten Orte auf der Welt ist, um Tauchen zu lernen, und ich hatte dort eine unglaubliche Zeit!

-Macca von A Brit und A Broad 

Entdecken Sie das Korallen- und Wasserleben rund um Koh Tao | Ⓒ Taso Viglas / Flickr

Siehe auch: 21 Beste Instagram-Fotos von Thailand


5. Koh Yao

Die von Phuket aus am einfachsten zu erreichenden Koh Yao-Inseln sind der perfekte Gegensatz zur lauten Partyatmosphäre und machen sie zu einer großartigen Urlaubskombination, wenn Sie nach zwei wild unterschiedlichen Seiten Thailands suchen. Das größere Koh Yao Yai ist die weniger entwickelte Insel, die aus wunderschönen Stränden wie Hat Lo Pared und Hat Chonglard besteht. Schauen Sie sich auf Koh Yao Noi unbedingt Hat Pasai und Hat Paradise an.

  • Wie man dorthin kommt: Eine Flugstunde von Phuket, dann eine Stunde mit der Fähre oder 30 Minuten mit dem Schnellboot.
Koh Yao Yai am südlichen Ende | Ⓒ dziambel / Flickr

4. Koh Lanta

Dies ist eine der besten Inseln für allseitige Thai-Erlebnisse. Alle Reisegeschmäcker und Budgets werden auf Koh Lanta berücksichtigt. Lanta Yai ist die größte Insel (dies ist eine weitere Inselgruppe, die ebenfalls unter Meeresschutz steht, sodass Sie sicher sein können, dass Sie einiges an Schnorcheln vor sich haben), deren Mehrheit der Haushalte erst 1996 Zugang zu Elektrizität erlangte kulturell reiche Atmosphäre fehlt von anderen Inseln in der Umgebung. 

  • Wie man dorthin kommt: Nehmen Sie eine 4-stündige Fähre von Phuket. Oder fliegen Sie zum Flughafen von Krabi und nehmen Sie eine 2-stündige Fähre (Fähren verkehren nur von November bis April. Außerhalb dieser Monate können Sie ein Taxi oder einen Minibus von Krabi-Stadt aus nehmen)..

Obwohl ich auf Koh Tao gelebt habe, das ich liebe, ist Koh Lanta meine Lieblingsinsel in Thailand. Es ist eine großartige Mischung aus buddhistischen und muslimischen Gemeinschaften, die für köstliches Essen sorgt und eine ganz andere Atmosphäre bietet als viele der anderen Inseln. Es ist super einfach, einsame Strände zu finden, und das Wasser ist unglaublich - perfekt zum Tauchen und Schnorcheln.

- Lucy, Wanderluce

Auf der thailändischen Insel Koh Lanta ist für jeden etwas dabei ⓒ forum.linvoyage.com/Flickr

3. Koh Kut

Koh Kut ist die thailändische Insel, auf der man nichts unternehmen kann. Leute, die ein pulsierendes Nachtleben suchen und die Stille hassen, schämen sich und drehen sich um; Dies ist nicht der richtige Ort für Sie. Das Leben in Hängematten ist auf dieser von Palmen gesäumten Insel eine Lebenseinstellung, aber wenn Sie eine Pause brauchen (kann man sich zu sehr entspannen?), Sind Schnorcheln und Kajakfahren die Wassersportarten, über die Sie Ihre Zeit gemütlich gießen können.

  • Wie man dorthin kommt: Nehmen Sie einen Bus von Bangkok nach Laem Sok und dann eine Fähre nach Koh Kut.
Genießen Sie die Süße, auf Koh Kut | nichts zu tun Ⓒ kudumomo / Flickr

Reisen nach: 7 aktive Abenteuer, die Sie in Thailand finden können


2. Koh Chang

Koh Chang, das weniger auf dem Radar als Phuket und Samui zu sehen ist, gilt immer noch als bebaut, hat sich aber dank seiner abgelegenen Lage dem entspannten Charme widersetzt. Vermeiden Sie die Strände der Westküste, an denen der Tourismus mehr boomt, als die Insel kann. Begeben Sie sich stattdessen zum Had Sai Noi Beach für die Boho Beach-Bar-Szene, zur Salakkok Bay für ein allzu seltenes traditionelles Fischerdorf und zum Ban Salek Phet für Mangrovenwälder.

  • Wie man dorthin kommt: Fliegen Sie von Bangkok zum Flughafen Trat, nehmen Sie einen Kleinbus zum Pier und nehmen Sie eine Fähre nach Koh Chang.

Ein günstigerer Weg wäre, den Bus von Bangkok nach Laem Ngop (der zwischen 5 und 6 Stunden dauert) zu nehmen und dann die Fähre zu nehmen.

Das Tauchen auf Koh Chang ist wirklich unglaublich. Es ist nicht so gehypt wie die anderen Inseln wie Koh Tao oder Koh Phi Phi, was es noch besser macht, weil es so viel ruhiger ist! Ich verbrachte dort eine Woche am Strand, wanderte durch den Dschungel zu erstaunlichen Wasserfällen und tauchte durch ein unglaubliches Korallenriff-Netzwerk. Es gibt jeden Abend einen Nachtmarkt und das Essen ist billig, lecker und reichlich. Als Bonus ist es auch ganz in der Nähe von Bangkok, was es einfach und günstig macht, dorthin zu gelangen.

- Laura, ewige Expat

Entfliehen Sie der Masse und genießen Sie entspannte Sonnenuntergänge auf Koh Chang | Ⓒ Pietro Motta / Flickr

1. Koh Lipe

Einst nur ein Flüstern auf der thailändischen Inselrunde, explodiert der Tourismus auf Koh Lipe und folgt möglicherweise (und leicht beunruhigend) den Spuren von Koh Phi Phi. Der Grund dafür ist, dass Koh Lipe eine unbestreitbare Schönheit bietet. Viele betrachten seine Strände als die besten in Thailand. Kommen Sie dorthin, bevor es die touristischeren Inseln nachahmt, und erleben Sie die entspannten Reggae-Bars, menschenleeren Sonnenuntergänge und unglaubliches Schnorcheln.

  • Wie man dorthin kommt: Fliegen Sie von Bangkok nach Hat Yai, nehmen Sie einen Shuttlebus zum Pak Bara Pier und dann eine Fähre nach Koh Lipe.

Koh Lipe trägt den Spitznamen "Die Malediven von Thailand" und nachdem wir 5 Wochen auf den Malediven verbracht haben, sehen wir, warum. Keine andere Insel in Thailand hat türkisfarbenes Wasser und weiße Sandstrände wie Koh Lipe. Es ist etwas Magisches, in einer Strandhütte aufzuwachen, die nur wenige Schritte vom Meer entfernt ist. Koh Lipe hat die besten Sonnenuntergänge. Wir lieben es, an einer Strandbar am Sunset Beach einen Drink zu sich zu nehmen und die kostenlose Show zu sehen. Mieten Sie tagsüber ein privates Long-Tail-Boot für 45 US-Dollar und erkunden Sie die nahe gelegenen Inseln, die genauso wunderschön sind wie Koh Lipe. Keine andere Insel ist vergleichbar mit unserer geliebten Insel Koh Lipe. - Hannah und Adam werden gestempelt

Holen Sie sich auf die Insel Koh Lipe, bevor das Wort rauskommt Ⓒ Vyacheslav Argenberg / Flickr

Reisen nach: Thailand