XL Leisure Group ist pleite Ihre Fragen wurden beantwortet

Xl Airways (c) Arpingstone
Die XL Leisure Group, Großbritanniens drittgrößter Reiseveranstalter, hat die Verwaltung übernommen. In einer Erklärung auf ihrer Website teilte die Gruppe mit, sie sei von den steigenden Kraftstoffkosten und der Kreditklemme getroffen worden und habe keine weitere Finanzierung erhalten.

XL ging pleite, kurz bevor ich fliegen konnte. Bin ich gedeckt??

Wenn Sie im Rahmen eines Pakets bei einem XL-Reiseveranstalter gebucht haben, sind Sie dank ATOL (Air Travel Organizers 'Licensing) im klaren..
Wenn Sie direkt bei XL Airways gebucht haben, sind Sie nicht geschützt.
Die beteiligten Unternehmen sind: XL Airways UK, Excel Aviation, Explorer House, Aspire Holidays, Freiheitsflüge, Freiheitsflüge (Luftfahrt), The Really Great Holiday Company, Medlife Hotels, Stadtflüge, Kosmar Villa Holidays.
Hinweis: XL-Unternehmen, die in Frankreich und Deutschland tätig sind, sind NICHT betroffen

Ich bin im Ausland gestrandet. Was mache ich?

Wenn Sie über ATOL verfügen, sollten Sie Ihren Urlaub über die CAA (Civil Aviation Authority) abschließen können..
Wenn Sie bei XL Airways über ein Reisebüro oder über www.XL.com (oder über ein XL-Callcenter) gebucht haben, wird die CAA veranlassen, Sie nach Hause zu fliegen, Sie müssen jedoch die Kosten bezahlen.
Rivalisierende Fluggesellschaften Rivalisierende Fluggesellschaften wie BMI, Easyjet, Flybe und Ryanair haben sich beeilt, um einige gestrandete Urlauber nach Hause zu fliegen. Die Zivilluftfahrtbehörde trifft auch Vorkehrungen für die Rückführung gestrandeter Fluggäste mit Ersatzflugzeugen.

Ich soll mit XL Urlaub machen. Was mache ich?

Der Urlaub wurde nun abgesagt und Vorausbuchungen bei einem XL-Reiseveranstalter haben Anspruch auf Rückerstattung.
Flüge, die mit XL Airways gebucht wurden, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung.

Was wird Reiseversicherung / Kreditkarten abdecken?

Mit Kreditkarten bezahlte Urlaubstage im Wert von 100 GBP oder mehr sind gemäß § 75 des Verbraucherkreditgesetzes versicherungspflichtig und berechtigen zu einer Rückerstattung, wenn Waren und Dienstleistungen im Wert von 100 GBP bis 30.000 GBP nicht geliefert werden.
Einige Visa-Debitkarten bieten möglicherweise auch Schutz. Überprüfen Sie Ihre Versicherungspolice auf Insolvenz.

Mehr Informationen

  • Wenden Sie sich mit Ihrem Anspruch an die Administratoren, Kroll Ltd.
  • Passagiere, die bereits im Ausland sind, sollten die Nummer 0044 2891 856 547 anrufen.
  • Passagiere in Großbritannien sollten die Nummer 0870 590 0927 anrufen. Dies kostet bis zu 10 Pence pro Minute.
  • Zivilluftfahrtbehörde unter 0800 068 8991
  • Auf der Website von XL, www.XL.com, finden Sie weitere Informationen