Usbekistan (Bradt Reiseführer)

von Sophie Ibbotson und Max Lovell-Hoare
Diese neue Ausgabe von Bradt's Usbekistan bietet unabhängigen Reisenden nach wie vor mehr praktische Details als jeder andere Reiseführer für dieses Land, der von Fachautoren verfasst wurde, die seit 2008 in Zentralasien leben und arbeiten Die Autoren Usbekistans sind die weltweit beste Sammlung russischer Avantgarde-Kunst und bringen in dieser aktualisierten zweiten Ausgabe Leben in das Land.
Umfassende Informationen zu Unterkünften, Restaurants und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie eine Reihe detaillierter Karten, Trekking- und Wanderrouten und abgelegener Orte sowie umfassende Informationen zur Fortbewegung im Land mit Bus, Bahn und Bahn Taxi. Es gibt mehr über die Flora und Fauna des Landes und detaillierte, schlagkräftige Informationen über den aktuellen Stand der Wirtschaft, der Innenpolitik und der Außenpolitik.
Alle Angebote wurden sorgfältig aktualisiert und die neuesten Highlights in den Vordergrund gestellt. Usbekistan ist berühmt für die goldene Straße nach Samarkand und die ebenso berühmten Seidenstraßenstädte Buchara und Chiwa. Hinter diesen unbestreitbaren Höhepunkten verbirgt sich jedoch ein geschichtsträchtiges Land mit einem komplexen und faszinierenden modernen Charakter. Markante mittelalterliche und zeitgenössische Architektur kämpft um Ihre Aufmerksamkeit und steht in scharfem Kontrast zu den leeren, endlosen Wüsten und den majestätischen Gebirgslandschaften der Tien Shan-Kette.
Die Verwendung historischer Anekdoten und hochqualitativer Fotografien durch die Autoren sowie ihre amüsanten Reisegeschichten machen Usbekistan zu einer angenehmen Lektüre und zum perfekten Begleiter vor und während einer Reise in das bevölkerungsreichste Land Zentralasiens und in das Herz der historischen Seidenstraße.
KLICKEN SIE HIER, um bei Amazon zu kaufen